Die Rechnungen können bezahlt werden. Danke für die Spenden!

Ein Teil der Kosten konnte über Spenden gedeckt werden.

Neuere Themen:

Hündin ROXY ist immer noch vermisst Hündin Roxy ist in 85614 Kirchseeon entlaufen!

Diagnose Herzfehler - Wir sagen DANKE für die Spenden Wir lassen Emil nicht hängen und helfen ihm. Sind Sie dabei?

Spielzeug für die Katzen

Ältere Themen:

Im Namen von Bangkok DANKE! Mit Ihren Spenden können wir ASS finanziell unterstützen

Wir konnten erfolgreich helfen Selmo sagt DANKE

Rückblick

ältere Beiträge...



Im Namen von Grecia DANKE

grecia-vete1.jpggrecia-vete2.jpggrecia-vete3.jpgh0316grecia1.jpgh0316grecia2.jpgh0316grecia4.jpg

Ein riesen DANKESCHÖN für Ihre Anteilnahme und die Spenden. Wir können ASS bei der Begleichung der Rechnungen unterstützen.

Neuigkeiten aus Spanien (22.03.2016)

Wie Sie bereits von unserem Update vom 12.03.2016 wissen, wird Tag für Tag um den Erhalt von  Grecia´s Bein gekämpft. Ob eine Amputation allerdings vermieden werden kann, ist nach wie vor noch nicht sicher.  Wir hoffen aber weiterhin sehr, dass sich bald Erfolge zeigen und Grecia wieder unbeschwert und ohne Schmerzen ihr Leben genießen kann. Die intensiven Behandlungen haben natürlich ihren Preis. Die Kosten sind noch einmal gestiegen und liegen nun schon bei 919, 50 Euro. Da wir ASS nicht alleine darauf sitzen lassen wollen, würden wir uns über weitere Spenden sehr freuen.

***

News bei Grecia vom 12.3.2016

Die Ärzte kämpfen weiterhin um Grecias Bein und versuchen eine Amputation zu vermeiden. Dazu wird grad sehr, sehr viel Zeit und auch Geld investiert. Aber wenn man das Bein retten kann, ist es das natürlich wert!!! Sie wird seit Wochen alle zwei Tage zum Tierarzt gebracht. Dort wird das Beim behandelt und frische Verbände und Bandagen angelegt. Angenehm ist das sicher nicht. Aber Grecia lässt dies nach wie vor tapfer über sich ergehen. Leider ist noch nicht sicher, ob das Bein wirklich gerettet werden kann. Wir hoffen, dass die Mühen und die Kosten für diese immens häufigen Tierarztbesuche nicht umsonst sind und Grecias Bein wirklich gerettet werden kann. Deswegen werden natürlich weiter, trotz bislang nicht erfolgter Amputation, Geldspenden benötigt.

***

Diese hübsche 5jährige Hündin wurde von unseren spanischen Tierschutzkolleginnen mit einer riesigen offenen Wunde am rechten Vorderbein gefunden. Die Verletzung war schon älter, extrem geschwollen, entzündet und sehr schmerzhaft. Das rohe Fleisch war zu sehen. Was muss diese arme Maus nur für Schmerzen ertragen haben! Zu allem Überfluss war Grecia auch noch mit 13 Welpen trächtig.
Sie wurde umgehend einem Tierarzt vorgestellt, sofort operiert und musste dann anfänglich jeden Tag in der Praxis weiter behandelt werden. Die liebe Grecia ertrug das mit einer unglaublichen Ruhe (s. Video) - sie wusste genau, dass ihr jetzt geholfen wird, auch wenn die Schmerzen sicher nicht gering waren.
Die spanischen Kolleginnen bemühen sich extrem, das Bein retten zu können, aber es ist nicht sicher ob das gelingen wird. Im schlimmsten Fall steht doch eine Amputation an. Aber diese wird erst dann durchgeführt, wenn es gar keine andere Lösung mehr geben sollte!
Aktuell wird noch täglich und mit großem Aufwand um den Erhalt des Beins gekämpft.
 
Derzeit belaufen sich die Kosten bereits auf 845,05 €. Das reißt natürlich ein riesiges Loch in die Kasse unseres Partnervereins “Animals Sense Sostre (ASS)” und damit möchten wir sie nicht alleine lassen. Zumal gleichzeitig noch ein weiterer Hund mit einer schweren Verletzung eingetroffen ist, die ebenfalls hohe Tierarztkosten verursacht.
Falls Grecias Bein doch amputiert werden müsste, kämen sogar noch mal 450 € dazu, das kann ASS nicht alleine tragen, denn es gibt so viele Notfälle denen dort geholfen werden muss!

Der Spendenaufruf konnte dank Ihrer Hilfe beendet werden.

Ihre Sylvia Enders für das Team von Tierhilfe Verbindet e.V., Februar 2016


Sollten Sie auf unserer Homepage nicht als SpenderIn genannt werden wollen, schicken Sie uns bitte gleich dazu eine Email an mail(at)tierhilfe-verbindet(dot)de .
 

 

 

Wir bedanken uns herzlich bei:


D. und H.-J. Volkmann: 30,--
E. Weil: 50,--
C. Geiling: 40,--
A. Heitmann: 100,--
E. Weil : 75,--
B. Schindler : 50, - - 
M. Tyralla: 30,--

Stand: 06.04.16

Neuere Themen:

Hündin ROXY ist immer noch vermisst Hündin Roxy ist in 85614 Kirchseeon entlaufen!

Diagnose Herzfehler - Wir sagen DANKE für die Spenden Wir lassen Emil nicht hängen und helfen ihm. Sind Sie dabei?

Spielzeug für die Katzen

Ältere Themen:

Im Namen von Bangkok DANKE! Mit Ihren Spenden können wir ASS finanziell unterstützen

Wir konnten erfolgreich helfen Selmo sagt DANKE

Back


Unsere alte Hompage

Leider können wir nicht alle alten Beiträge auf unsere neue Hompage übernehmen. Daher ist hier die "alte Seite" archiviert. 

 

Die Rechnungen können bezahlt werden. Danke für die Spenden!

Ein Teil der Kosten konnte über Spenden gedeckt werden.

Neuere Themen:

Hündin ROXY ist immer noch vermisst Hündin Roxy ist in 85614 Kirchseeon entlaufen!

Diagnose Herzfehler - Wir sagen DANKE für die Spenden Wir lassen Emil nicht hängen und helfen ihm. Sind Sie dabei?

Spielzeug für die Katzen

Ältere Themen:

Im Namen von Bangkok DANKE! Mit Ihren Spenden können wir ASS finanziell unterstützen

Wir konnten erfolgreich helfen Selmo sagt DANKE

>
Impressum Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu