Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Madeleine


k1710madeleine.jpgk1710madeleine1.jpgk1710madeleine2.jpgk1710madeleine3.jpgk1710madeleine4.jpgk1710madeleine5.jpgk1710madeleine6.jpgk1710madeleine7.jpgk1710madeleine8.jpgk1710madeleine9.jpgk1710madeleine10.jpgk1710madeleine11.jpgk1710madeleine12.jpg


Madeleine

Alter: 3 Jahre
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten:  zutraulich, offen und verschmust

verträglich mit: nicht zu anderen Katzen 
kennt Kinder: nicht zu Kleinkindern
Handicap: keines bekannt
Haltung: Freigang 
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 85662 Hohenbrunn bei München
Kontakt:

Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s(dot)eckstein(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Madeleine hatte es endlich geschafft – Anfang Juni zog sie in ein prima Zuhause nach München.

Leider musste die Hübsche jetzt von Ihrer Familie schweren Herzens wieder abgegeben werden, da eine der vorhandenen Katzen nicht gut mit Madeleine zurechtkam.

„Maddie“ ist eine selbständige, unkomplizierte und kontaktfreudige Katzendame. Als sie von Ihrer Familie in der Pflegestelle abgegeben werden musste, hat sie - neugierig wie sie ist - ihre neue Umgebung gleich genau inspiziert und war ihrem Pflegefrauchen gegenüber sofort aufgeschlossen und zutraulich.

Die schöne Spanierin dreht sehr gerne regelmäßig draußen ihre Runden und erkundet die Nachbarschaft, allerdings bleibt sie immer in der Nähe und kommt brav nach Hause, wenn man nach ihr ruft. Auf ihren Ausgang will sie auch zukünftig auf gar keinen Fall verzichten, aber ebenso wichtig sind für Madeleine Ihre Menschen! Sie begleitet ihre Pflegemama auf Schritt und Tritt, will immer und überall dabei und in ihrer Nähe sein. Madeleine lässt sich gerne auf den Arm nehmen, ist zutraulich, verschmust und anhänglich.

Wenn sie Freude daran haben, einen kätzischen Wegbegleiter durch den Tag und Gesellschaft bei der Hausarbeit zu haben – Maddie ist für alles offen!

Ihr neues Zuhause muss allerdings in einer sehr ruhigen Wohngegend liegen (Entfernung zur nächsten stärker befahrenen Straße mindestens 200 Meter Luftlinie!), damit die Süsse - nach einer entsprechenden Eingewöhnungszeit - wieder unbeschwert Freilauf genießen kann.

Auf Katzengesellschaft direkt im eigenen Zuhause legt Madeleine keinen Wert; wenn sie draußen unterwegs ist, kann sie dann ja ganz nach Lust und Laune Kontakt zu den Miezen in der Nachbarschaft aufnehmen.

In reine Wohnungshaltung wird Madeleine nicht vermittelt.

Madeleine würde so gern am Familienleben teilnehmen und viel Zeit mit ihren Menschen verbringen!

Madeleine

Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593

Zurück


Impressionen:

Impressum Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu