Erfolgsgeschichten



Wunder werden doch manchmal wahr


Leider konnte Opa Peke nur kurze Zeit sein neues Glück genießen. Am 20.10.2018 ging er über die Regenbogenbrücke, als geliebtes, umsorgtes, kleines Hundchen

 

Wir haben ein ganz tolles Dauerpflegestellenangebot für Opi Peke bekommen und am Freitag habe ich den alten Herren aus der Hundepension abgeholt und dorthin gebracht.

Er wurde herzlich von seinem Pflegefrauchen und seinen Mitbewohnern empfangen. Unser seniles Füchslein hat den Garten gleich inspiziert und nacheinander alle Körbchen auf Kuscheligkeit getestet. Bilder sagen oft mehr als viele Worte, seht selbst:

 

  

 

    

 

 

Er hat leider in der Hundepension noch mehr abgenommen, sich dort schon aufgegeben, aber inzwischen glücklicherweise schon ein bisschen gefuttert – jetzt wird er von seinem Pflegefrauchen erstmal aufgepäppelt und mit Streicheleinheiten verwöhnt. Er folgt ihr auf Schritt und Tritt.

 

Und als ich gestern noch folgende Zeilen bekam: „Schau mal, wie glücklich er schläft. Er hat ein Lächeln im Gesicht“, sind bei mir die Freudentränen gekullert….

Wunder werden manchmal doch wahr!

Wir hoffen alle sehr, dass er wieder zunimmt und noch viel Zeit in dieser tollen Pflegestelle genießen darf. Ein ganz herzliches Dankeschön an das Pflegefrauchen, die sich so fürsorglich um unseren Opi jetzt kümmert.

Einen schöneren Platz hätten wir für ihn nicht finden können.

Karin Ontl - Tierhilfe Verbindet e.V.

 

🌈💖Nachruf für unseren Hundeopi Peke:🌈💖

Der süße Opa Peke hat am 20.10.2018 seine letzte Reise angetreten. Geliebt, umsorgt und glücklich in seinen letzten Tagen, konnte er in den Armen seines Pflegefrauchens seine körperlichen Leiden, die ihm in den letzten Tagen sehr zu schaffen gemacht haben, hinter sich lassen.

Und auch wenn wir wissen, dass ein Hund mit 18 Jahre durchaus seine ewige Ruhe verdient hat, wünschten wir uns, er hätte noch einige Wochen/Monate mehr das schöne neue Leben im Kreis seiner neuen Hundefreunde genießen können.

Tausendmal Danke an das tolle (Pflegestellen) Frauchen, die Peke noch einmal schöne Tage beschert hat und seine Augen zum Leuchten gebracht hat.

 

 

 

 

Back


>
Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu