Erfolgsgeschichten



Robin und Romina


Die Beiden wurden damals als Fundtiere im Herbst 2016 in die Auffangstation von Animal Sense Sostre eingeliefert. Da waren sie noch Katzenbabys. Zum ersten Mal live gesehen hat sie unsere Anila Wagenhofer im Januar 2017. Damals waren beide eher zurückhaltend und vorsichtig, ließen sich zwar anfassen, haben dies aber jetzt nicht unbedingt sehr genossen. Am 26.02.2017 kamen sie nach Deutschland in eine Pflegestelle in München. Und bereits Anfang Mai konnten sie zusammen in ihr neues Zuhause umziehen. Und nun haben wir diesen schönen Bericht und eine tolle Fotocollage erhalten. Keine Spur mehr von schüchtern und vorsichtig! Was für eine schöne Erfolgsgeschichte, aber lesen Sie selbst:

 

Im Mai 2017 wurde unser Traum war. Mein Freund und ich haben Romina und Robin zu uns genommen.

Heute heißen sie Bart und Lisa (Vorliebe meines Freunds für die Simpsons) und bereits nach wenigen Tagen war ein Leben ohne die Beiden nicht mehr vorstellbar.

Jeden Tag, wenn wir nach Hause kommen werden wir herzlich begrüßt. Die beiden Seelenschmeichler haben unser Leben auf den Kopf gestellt und vor allem mir in schweren Zeiten nach dem Tod meines Vaters beigestanden. Sie waren immer bei mir, haben mich getröstet, mich zum Lachen gebracht und mir meine Lebensfreude wiedergeben.

Bald werden die beiden ein Leben als Freigänger genießen, denn mein Freund und ich ziehen in das Haus meines Vaters, haben dort einen Garten und viel Platz. Schon jetzt sehe ich sie im Garten die Mäuse jagen oder auf den Bäumen nach Vögeln Ausschau halten.

Die Arbeit eures Vereins ist wirklich toll. Jeder einzelne von euch ist mir Herzblut und Leidenschaft dabei. Eine Sache, die in der heutigen Welt viel zu selten ist. Dafür danke ich euch. Und auch Bart und Lisa sagen danke. Dafür, dass sie durch euch ein würdevolles Leben bekommen haben.

Liebe Grüße Laura und Waldemar (und natürlich auch Bart und Lisa)

 

 

 

 

 

 

Back


>
Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu