Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Medianoche


k1911medianoche.jpgk1911medianoche2.jpgk1911medianoche3.jpgk1911medianoche4.jpgk1911medianoche5.jpgk1911medianoche6.jpgk1911medianoche7.jpgk1911medianoche8.jpg


Medianoche

Alter:  4 Jahre
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: lieb, verschmust, zutraulich
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: ja
Handicap: ----
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in 85586 Poing
Kontakt:
Franziska Müller
Tel. 0176/45715384 (bitte die Mailbox nutzen)
f(dot)mueller(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Medianoche wurde von den Spanierinnen von einem ganz fürchterlichen Platz gerettet. Es ging ihm so schlecht, dass er erst einmal einige Tage in der Tierklinik verbringen musste. Dann kam er in die Auffangstation und hat dort von allen, egal ob Zwei- oder Vierbeiner, in kürzester Zeit die Herzen erobert, denn Medianoche ist ein wahrer Kuschelprinz. Dieses soziale Verhalten hat ihm nun auch das Reiseticket in eine unserer Pflegestellen ermöglicht, denn dort muss er ja mit vielen anderen Katzen erst einmal zusammenleben und da sorgt doch ein entspannter lieber Charakter für die nötige Ruhe in der Katzengruppe.

Wir hoffen, dass er von hier aus ganz schnell in ein liebe- und verantwortungsvolles Zuhause umziehen kann, in welchem er sein ganzes Potential als Kuschelkater lebenslang ausleben darf.

Und weil Medianoche so ein sozialer Kater ist sollte bei reiner Wohnungshaltung auf jeden Fall eine weiteren Samtpfote im passenden Alter bei Ihnen leben. Sollte bei Ihnen noch kein kätzisches Familienmitglied wohnen, kann er gerne mit einen Kumpel aus einer unserer Pflegestellen vergesellschaftet werden.

Wenn der schwarze Prinz nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit nach draußen darf, könnte er natürlich auch alleine bei Ihnen einziehen - er kann dann in der Nachbarschaft Katzenfreundschaften schließen. Dazu sollte sein neues Revier allerdings in einer sehr ruhigen Wohngegend liegen und die nächste stärker befahrene Straße muss mindestens 200 Meter Luftlinie entfernt sein.

Sanftmütiger Kater sucht lebenslangen Familienanschluss.

Medianoche

Franziska Müller Tel. 0176/45715384 (bitte die Mailbox nutzen)

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu