Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Casiopea


k1911casiopea.jpgk1911casiopea1.jpgk1911casiopea2.jpgk1911casiopea3.jpgk1911casiopea4.jpgk1911casiopea5.jpgk1911casiopea6.jpgk1911casiopea7.jpgk1911casiopea8.jpg


Casiopea

Alter:  geb. Mai 2019
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: lieb, verspielt, zutraulich
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: -----
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante

Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Casiopea ist eine der unzähligen kleinen Findelkinder, die in Spanien mühsam hochgepäppelt werden müssen, weil sie ungewollt, ausgesetzt und ansonsten ohne Chancen wären.

Casiopea hatte also erst einmal einen schlechten Start und dann viel Glück, denn sie wurde vor der Haustüre einer der Tierschützerinnen ausgesetzt, gemeinsam mit ihren Geschwistern. Da wusste wohl jemand, dass die Kätzchen hier Hilfe erhalten würden.

Nun ist Casiopea aber groß und stark genug um sich auf die kleinen Pfoten zu machen um ein eigenes Zuhause zu suchen und ihre erste richtige Familie glücklich zu machen.
Casiopea möchte in ihrem neuen Zuhause für gemeinsame Spielchen unbedingt kätzische Gesellschaft, die im passenden Alter sein sollte. Sehr gerne kann sie natürlich auch einen Kumpel oder Kumpeline (Geschwisterchen) aus dem Tierheim mitbringen. Casiopea wird nicht als Einzelkatze in Wohnungshaltung vermittelt. Dabei wäre ein vernetzter Balkon für unsere sonnenverwöhnte Spanierin ein absolutes Highlight, aber kein Muß.

Falls Sie in einer verkehrsberuhigten Gegend wohnen - nach einer Eingewöhnungszeit, mind. 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße - wäre auch Freilauf eine Option.

Casiopea soll ein behütetes Leben als geliebte Familienkatze führen dürfen. So gerne würde sie als kleine Prinzessin behandelt und verwöhnt werden. Ein kuscheliges Plätzchen neben Ihnen auf dem Sofa und gekrault werden, das würde dem Schnuckelchen gefallen. Wenn Sie unserer Casiopea gerne ein Zuhause schenken möchten, dann freue ich mich über Ihre Nachricht!

Süßes Schnuckelchen möchte ihr Leben mit Ihnen teilen dürfen.

Casiopea

Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu