Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Vor der Ausreise aus Spanien wird bei den Hunden (ab einem Alter von 10 Monaten) ein Mittelmeertest und ein Blutbild erstellt. Unsere Hunde aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab frühestens sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Vermittlung zu Katzen:
Größe:
Status:


Ivanka


h1801ivanka.jpgh1801ivanka1.jpgh1801ivanka2.jpgh1801ivanka3.jpgh1801ivanka4.jpgh1801ivanka7.jpgh1801ivanka8.jpgh1801ivanka9.jpgh1801ivanka10.jpgh1801ivanka11.jpg


Ivanka
Setter Mischling

Alter und Größe: 1 Jahr 66 cm
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Verträglich mit: Hündinnen und Rüden
Vermittlung zu Katzen: ja
Besonderheit: Angsthund
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in 85586 Poing
Kontakt:
Karin Ontl
Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)
karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diesen Hund eine Patenschaft übernehmen

Im August 2017 reiste Ivy von der spanischen Auffangstation zu uns in unsere Pflegestelle. Wir waren sehr gespannt, denn wir waren schon etwas vorgewarnt, dass hier ein Wesen einchecken würde, das sehr ängstlich ist.
Wir haben bereits viel Erfahrung mit Angsthunden, was uns besonders am Anfang half. Denn Ivy ist sicher eine der Hündinnen, die zu den schwierigeren Fällen gehört.
In den letzten Monaten haben wir viel mit ihr gearbeitet. Inzwischen verhält sich Ivy im Haus wie eine ganz normal sozialisierte Hündin und liebt unsere Kinder abgöttisch. Kommt Besuch, sieht es anders aus. Dann ist Ivy erst mal weg. Ist der Besuch lange genug da, wagt sie sich aber langsam vor. ;-)
Auch draußen ist ihr Verhalten schon wesentlich besser geworden. Ivy ist bei Spaziergängen zwar noch gestresst und bei neuen Situationen schreckhaft, aber dann gilt es ruhig zu reagieren und Ivy Sicherheit zu vermitteln. Damit Ivy sich aus Panik nicht losreißt, wird sie draußen mit zwei Leinen gesichert. Eine davon ist ein Joggingleine, die man um den eigenen Körper herum befestigt.
Ivy versteht sich wunderbar mit anderen Hunden, mit Katzen und mit Kindern. Wir möchten sie jedoch nur in eine Familie mit größeren Kindern vermitteln, da Ivy bei Ausflügen und Spaziergängen in Moment noch so viel Konzentration benötigt, dass es gemeinsam mit Kleinkindern kaum machbar ist, vor allem, wenn man noch nicht so wahnsinnig viel Angsthundeerfahrung hat.
Wir wünschen uns für Ivy Menschen, die auf jeden Fall hundeerfahren sind und im Idealfall so nah wohnen, dass sie Ivy vorab besuchen und sich wirklich ein genaues Bild darüber machen können, wie Ivy so tickt und wie man gut mit ihr arbeiten kann, bevor sie sich für eine Adoption entscheiden.
Ivy hat ein aktuelles Blutbild und ist negativ auf die Mittelmeerkrankheiten getestet worden. 

 

Noch schüchterne Junghündin möchte lernen fröhlich zu sein.

Ivanka

Karin Ontl Tel. 089 / 4606539 (bitte den AB nutzen)

Zurück


Wir vermitteln unsere Vierbeiner

Wir verkaufen keine Tiere, wie das Züchter und Zoogeschäfte tun. Wir suchen für unsere Tiere, die aus den unterschiedlichsten Gründen ihr Zuhause verloren haben, liebe Familien, die sich verantwortungsbewusst und liebevoll um ihre vierbeinigen Familienmitglieder kümmern werden.




Impressionen:

Impressum Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu