Spendenticker: es fehlt kein Euro mehr!

 

🆘 Wir brauchten schon wieder Ihre Hilfe!


Spendenrückblick



Noch ein Notfall!


Update vom 07.03.2019: die Pflegestelle hat sich ja nun wochen- bzw. monatelang intensiv um Marina gekümmert und so kam, was kommen musste: Marina ist aus der Familie nicht mehr wegzudenken und darf für immer bleiben.

 

Wahnsinn! Wieder einmal haben wir es Dank Eurer Hilfe geschafft und konnten an Rosa von ASS den Betrag per Überweisung schicken.

Vielen lieben Dank, dass Ihr uns auch dieses Mal so toll unterstützt habt!

Bildergebnis für Danke emoji

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wieder hat Rosa und ihr Team einen Notfall aufgenommen, obwohl sie ja bereits mit zwei anderen Notfällen (Pico und Milo) an ihre finanziellen Grenzen stoßen.

Die Hündin Marina wurde anscheinend von einem Auto angefahren. Der Besitzer konnte sich wohl die Behandlung nicht leisten und hat Marina ausgesetzt. Schwerverletzt, sicher mit großen Schmerzen bei zwei gebrochenen Beinen, fand man Marina auf einer Decke liegend. Sie war wohl heilfroh, dass sich endlich jemand um sie kümmerte...

 

In der Klinik zeigten die Röntgenaufnahmen das ganze Ausmaß der Verletzungen.

 

Und so sah Marina nach der OP aus:

 

Das hintere Bein wurde mit zwei externen Fixateuren stabilisiert, die man auf dem zweiten Foto ganz gut sehen kann.

Marina musste für ein paar Tage in der Klinik bleiben, dann fand man zum Glück eine versierte Pflegestelle, die nun mit Marina auch die nötigen Nachkontrollen in der Klinik erledigt.

Und natürlich kamen dann auch schon bald die Rechnungen beim Verein ASS an:

Der Verein musste 1.341.11€ an die Klinik bisher bezahlen. Wenn Sie sich die anderen, oben genannten, Spendenaufrufe ansehen, dann werden Sie verstehen, dass wir ASS mit diesen großen Summen nicht alleine lassen wollen. 

Da wir aber wiederum nichts ausrichten können wenn Sie uns nicht unterstützen, bitten wir Sie erneut um Ihre Hilfe: bitte helfen Sie die OP-Kosten für Marina zu bewältigen. Und es zählt nun wirklich jeder einzelne Euro, auch kleine Spenden sind uns und ASS herzlich willkommen!

 

Tierhilfe Verbindet e.V.
Spendenkonto: Kreissparkasse MSEBE
Verwendungszweck: Spende Marina
IBAN: DE54702501500017123845
BIC: BYLADEM1KMS

 

Möchten Sie nicht, dass Ihr Name öffentlich hier genannt wird, dann schreiben Sie dies bitte per Mail an:  s(dot)pfletschinger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Ein herzliches Danke an:

S. Dreger: 35,--
Ch. Stömer: 50,--
C. Geiling: 25,--
A. Pfau: 50,--
A. Heitmann: 100,--
A. Freund: 30,--
A. Diehl: 50,--
A. Kierner: 150,--
B. Dietrich: 25,--
Pittrof GmbH: 341,11
L. F. Kruppa: 25,--
anonyme, nicht zweckgebundene  Spenden: 460,--

Stand: 21.02.2019




 

 

 

Back


Spendenticker: es fehlt kein Euro mehr!

 

🆘 Wir brauchten schon wieder Ihre Hilfe!


>
Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu