Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Ximo


k1912ximo.jpgk1912ximo1.jpgk1912ximo2.jpgk1912ximo4.jpgk1912ximo5.jpgk1912ximo6.jpgk1912ximo7.jpgk1912ximo8.jpgk1912ximo9.jpg


Ximo

Alter:  4,5 Jahre
Gechlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: zutraulich, verschmust
verträglich mit: Katzen
kennt Kinder: bisher nicht

Besonderheit: FIV positiv, verkürzter Knickschwanz
Haltung: Wohnungshaltung 
Aufenthaltsort:  Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Ximo ist auch ein Fundkater, den niemand vermisst. So sucht er nun auf diesem Weg nach einem Zuhause, in welchem man ihn wertzuschätzen weiß.

Ximo ist ein absoluter Kuschelkater. Er verfolgt die Spanierinnen regelrecht, wenn sie in den Zwinger zum Saubermachen kommen um nur ja ein paar Streicheleinheiten abzubekommen.

Ximo würde sich sehr über einen vernetzten Balkon im neuen Zuhause freuen. Fliegen und anderes Getier zu beobachten und zu jagen wäre doch ein spannendes Abenteuer und sich dabei den hübschen Pelz von der Sonne wärmen zu lassen ein purer Genuss, eine Bedingung für eine Vermittlung ist das jedoch nicht. Allerdings muss bei der geforderten reinen Wohnungshaltung eine bereits im Alter und Temperament passende Katze vorhanden sein, denn alleine leben, ohne kätzische Ansprache, das soll Ximo nicht. Gerne kann er auch einen Kumpel aus dem Tierheim mitbringen, da warten leider noch sehr viele mehr auf das sprichwörtliche Glück der Adoption.

Ximo wurde bei einem Bluttest auf FIV positiv getestet. Diese Immunschwäche ist nur unter Katzen ansteckend. Menschen und andere Tierarten können sie mit dem Erreger nicht anstecken!! Gerne beraten wir Sie noch genauer zu diesem Thema und beantworten Ihre Fragen. Erste Informationen zu FIV finden Sie auch in unserem Infoblatt. FIV-Katzen können übrigens fast genauso alt werden wie negativ getestete Miezen. Sollte bereits eine Katze bei Ihnen leben, so muss auch diese auf FIV positiv getestet sein. Lassen Sie sich bitte von FIV nicht abschrecken und geben Sie Ximo eine Chance!

 

 

 

 

Schmusebär sucht streichelnde Hände

Ximo

Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu