Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Whisky


k1708whisky1.jpgk1708whisky2.jpgk1708whisky3.jpgk1708whisky4.jpgk1708whisky5.jpgk1708whisky6.jpgk1708whisky7.jpgk1708whisky8.jpgk1708whisky9.jpgk1708whisky10.jpg


Whisky

Alter: 4 Jahre
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: unabhängig, freundlich
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: -----
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante

Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Whisky wurde auf einer Straße in Villena gefunden, als er auf der Suche nach Futter umherstreunte. Da gerade in dieser Gegend nicht sehr tierfeundliche Menschen wohnen, wurde er vorsichtshalber im Tierheim abgegeben. Was Whisky in seinem Leben alles widerfahren ist, wissen wir leider nicht, aber ein Tierheim soll natürlich nicht seine Endstation sein. Daher suchen wir für den hübschen Burschen ein nettes Zuhause.

Whisky ist ein eher unabhängiger Kater, der uns Menschen gegenüber sehr freundlich ist, aber nicht unentwegt Kontakt sucht. Vielleicht hatte er auch nie in seinem Leben menschliche Bezugspersonen und kennt keine ausgiebigen Streicheleinheiten. Whisky sucht Menschen, die mit Tierliebe und Geduld ausgestattet sind und einfach nichts von ihm erwarten, schon gar nicht, dass der Katzenmann nach zwei Wochen auf ihren Schoß klettert und sich den Bauch kraulen lässt. Leider fehlt im Tierheim auch immer die Zeit, sich gerade um diese Katzen zu kümmern, die vielleicht etwas mehr menschliche Aufmerksamkeit bräuchten.

Mit seinen Artgenossen kommt Whisky zurecht, jedoch neigt er anfangs ein wenig zur Dominanz und benötigt Zeit, um sich mit ihnen anzufreunden. Wie bei uns Menschen entscheidet auch bei Whisky die Sympathie, welche Miezen er mag und welche nicht.

Ein vernetzter Balkon, auf dem Whisky sich den Wind ums Näschen wehen lassen kann, und er ein wenig Abwechslung erleben darf, sollte vorhanden sein. Über Freigang - nach entsprechender Eingewöhnungszeit - in einer verkehrsberuhigten Gegend (min. 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße) würde sich Whisky sicher freuen und er könnte sich seine Kumpels selbst aussuchen.

Hat Whisky, nur weil er ein Leben als geliebte Familienkatze nicht kennt, und sein Tempo einfach selbst bestimmen möchte, es nicht trotzdem verdient ein Heim zu finden? Auch er möchte versorgt und geliebt werden und ein warmes Plätzchen sein Eigen nennen. Geben Sie ihm bitte eine Chance und melden Sie sich bei mir.

Leider kein Video vorhanden.

Lieber Katzenbub hat das Tierheim satt und sucht nette Menschen zwecks Wohngemeinschaft

Whisky

Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726

Zurück


Impressionen:

Impressum Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu