Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Tulipan und Picara


k1610picara1.jpgk1610picara2.jpgk1610picara3.jpgk1610picara4.jpgk1610picaratulipan1.jpgk1610tulipan1.jpgk1610tulipan2.jpgk1610tulipan3.jpgk1610tulipan4.jpg


Tulipan und Picara

Alter:  2 Jahre
Geschlecht: männlich (kastriert), weiblich (kastriert)
Verhalten: freundlich, verschmust und verspielt
verträglich mit: Katzen 
kennt Kinder: bisher nicht
Handicap: keines bekannt 
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich 
Aufenthaltsort:  Pflegestelle in 85748 Garching bei München
Kontakt:
Anila Wagenhofer
Tel. 089/12470090
a(dot)wagenhofer(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Diese zwei hübschen Miezen heißen Tulipan und Picara. Das nette Dreamteam kam nach knapp zwei Jahren Wartezeit in einem spanischen Tierheim vor kurzem nach Deutschland in eine Pflegestelle. Hier wollen die beiden nun gemeinsam ein neues Leben beginnen und sind auf der Suche nach liebevollen Menschen, die die zwei wunderbaren Katzen für immer bei sich aufnehmen wollen. Picara ist eine sehr freundliche und süße Katzendame. Anfangs war sie etwas schüchtern und schaute uns misstrauisch an, als wir sie streicheln wollten. Doch nach nur wenigen Wochen entwickelte sie sich zu einer absoluten Schmusemieze, die auch von selbst zu ihren Menschen kommt, um ein paar Streicheleinheiten zu bekommen. Tulipan ist ein wahrer Schmusekönig und freut sich immer, wenn man sich Zeit für ihn nimmt. Besonders toll findet er es, wenn man ihn bürstet und am Bauch krault. Tulipan und Picara machen eigentlich alles gemeinsam. Sie sind fast immer im selben Raum, spielen zusammen Fangen und kuscheln sich auch oft aneinander. Es ist einfach nur schön, die beiden zusammen zu sehen .
Tulipan hatte, als er nach Deutschland kam, eine schlimme Zahnfleisch- und Rachenentzündung. Nachdem die Medikamente nicht  anschlugen wie erhofft, mussten wir ihm schließlich alle Zähne entfernen lassen. Mittlerweile ist die Entzündung am Zahnfleisch abgeklungen und Tulipan kann auch ohne Zähne alles problemlos fressen. Leider hat er aber im Moment immer noch eine starke Rachenentzündung. Da die Entzündung sehr hartnäckig ist, muss diese wahrscheinlich auch in Zukunft regelmäßig tierärztlich kontrolliert und ggf. medikamentös behandelt werden.
Tulipan und Picara wären bereit für einen Umzug ins neue Zuhause! Wer nimmt die beiden süßen Samtpfötchen bei sich auf?
 

Traumpaar sucht ein Zuhause.

Tulipan und Picara

Anila Wagenhofer Tel. 089/12470090

Zurück


Impressionen:

Impressum Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu