Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Tofu


k1901tofu.jpgk1901tofu1.jpgk1901tofu2.jpgk1901tofu3.jpgk1901tofu4.jpgk1901tofu5.jpgk1901tofu6.jpgk1901tofu7.jpg


Tofu

Alter: geb. Juni 2018
Geschlecht: männlich (kastriert) 
Verhalten: lieb, verspielt, verschmust
verträglich mit: Katzen 
kennt Kinder: bisher nicht
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich 
Aufenthaltsort:  Auffangstation "ASS"/bei Barcelona
Kontakt:
Franziska Müller
Tel. 0176/45715384 (bitte die Mailbox nutzen)
f(dot)mueller(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Tofu und seine Schwester Tona waren gerade einmal ein paar Tage alt, als sie auf der Straße gefunden und der Auffangsstation "ASS" bei Barcelona übergeben wurden. Für die beiden ein wahrer Segen, denn sie waren in diesem Alter nicht überlebensfähig und hätten auf der Straße keinerlei Chance gehabt.

In einer spanischen Pflegestelle wurden Tufo und Tona liebevoll mit der Flasche aufgezogen und haben sich seither prächtig entwickelt. Der Umzug in das Tierheim ist den beiden Geschwistern anfangs etwas schwer gefallen. Vorbei waren die Zeiten, in denen sie viel Aufmerksamkeit bekommen haben. Die ungewohnten Gerüche und die neuen vierbeinigen MItbewohner, daran mussten sich die beiden erste einmal gewöhnen.

Tufo spielt mittlerweile gerne mit den neu gewonnenen Katzenfreunden und wenn dann noch eine menschlich Person das Gehege betritt ist der hübsche Kater vollends begeistert, denn nun beginnt die Kuschelzeit, die er so liebt, die aber leider im stressigen Tierheimalltag deutlich zu kurz kommt.

Tufo ist ein sehr sozialer Kater, der sein Leben weiterhin in kätzischer Gesellschaft verbringen möchte. Gerne bringt Tufo einen neu gewonnenen Katzenfreund aus Spanien mit, falls bei Ihnen noch keine Samtpfote wohnt. In reiner Wohnungshaltung möchten wir Tufo nicht als Einzelkatze vermitteln. Im neuen Zuhause sollte Tufo Zugang zu einem vernetzten Balkon bekommen, denn dieser bedeutet immer etwas Abwechselung oder - nach einer Eingewöhnungszeit - Freigang in verkehrsberuhigter Lage (mehr als 200 Meter Luftlinie zur nächsten stark befahrenen Straße).

Ist es bei Ihnen Liebe auf den ersten Blick? Dann freue ich mich auf Ihre Nachricht!

Raus aus dem Tierheim! Wunderschöner junger Tiger will in ein neues Leben starten

Tofu

Franziska Müller Tel. 0176/45715384 (bitte die Mailbox nutzen)

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu