Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Sebas


k1907sebas.jpgk1907sebas1.jpgk1907sebas2.jpgk1907sebas3.jpgk1907sebas4.jpgk1907sebas5.jpgk1907sebas6.jpgk1907sebas7.jpgk1907sebas8.jpgk1907sebas9.jpg


Sebas

Alter:  geb. Mai 2019
Geschlecht: männlich (noch nicht kastriert)
Verhalten: freundlich, verspielt, zutraulich
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: -----
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante

Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Sebas wurde in in der Nähe eines Tunnels gefunden. Etwa 6 Wochen alt, lief er völlig unbedarft umher und suchte nach Essbarem. Ein wahrer Segen, dass der kleine Zwerg gefunden und im Tierheim abgegeben wurde.  Nun wartet der süsse Sebas auf Menschen, die gerne ein neues "Familienmitglied" bei sich aufnehmen möchten.

Sebas wünscht sich ein liebevolles Zuhause mit viel Abwechslung, in dem er ein erfülltes Katerleben führen darf. Natürlich ist Sebas  seinem Alter entsprechend sehr verspielt und neugierig darauf, was die große Welt noch alles für schöne, spannende Dinge bereit hält. Alles ist furchtbar interessant und wird geprüft, ob es sich bewegt und zum Spielen eignet. Der süße Stubentiger kuschelt gerne mit uns Menschen und kommt auch mit anderen Samtpfoten prima klar.

Deshalb sollte im neuen Heim auch ein netter Spielkumpel natürlich im passenden Alter auf unseren Sebas warten. Gerne kann Sebas auch gleich ein  aus dem Tierheim mitbringen. Denn zu zweit schmust und spielt es sich einfach viel schöner!

Im neuen Zuhause sollte Sebas Zugang zu einem vernetzten Balkon bekommen, denn dieser bedeutet immer etwas Abwechslung oder – nach einer Eingewöhnungszeit und erst nach erfolgter Kastration – Freigang in verkehrsberuhigter Lage (mehr als 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße). Bei reiner Wohnungshaltung wird Sebas nicht als Einzelkatze vermittelt!

Zu seinem großen Glück fehlt jetzt noch eine tolle Familie, bei der Sebas viel Spiel- und Schmuseeinheiten bekommt. Wenn Sie unserem bezaubernden Lausbub ein behütetes Leben als geliebte Familienkatze bieten möchten, dann freuen sich Sebas und ich auf Ihre Nachricht! 

 

 

 

Kleiner Lausbub möchte so gerne eine Familienkatze werden und hofft auf ein tolles Zuhause bei Ihnen

Sebas

Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu