Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

 

Wichtige Informationen zur Katzenhaltung und -adoption können Sie vorab hier nachlesen: Informationen zur Katzenadoption
 

 



Rubio


k2306rubio1.jpgk2306rubio2.jpgk2306rubio3.jpgk2306rubio4.jpgk2306rubio5.jpg


Rubio

Alter:  geboren Februar 2022
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: verschmust, sozial
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: FeLV positiv
Haltung: Wohnungshaltung  
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante 
Kontakt:

Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726

a.haberegger@tierhilfe-verbindet.de

Rubio wurde in Spanien angefahren und schwer verletzt. Doch der arme Kater hatte Glück im Unglück, denn er wurde nicht einfach liegengelassen, sondern vom Unfallverursacher im Tierheim abgegeben. So hatte Rubio schnell ärztliche Hilfe. Er musste am Oberschenkel und an der Hüfte operiert werden und hat die OP gut überstanden.

Nun wartet der menschenbezogene Rubio auf eine liebe Familie. Ständig steht er am Gitter, maunzt und möchte so gerne zu den Pflegerinnen, um ein paar Streicheleinheiten zu erhaschen. Gerade für Katzen wie Rubio ist das Tierheim kein geeigneter Ort. Er braucht ein Stress und Erregerarmes Zuhause, gutes Futter und viel Liebe, denn leider ist Rubio FeLV positiv getestet.

Dies ist nur unter Katzen ansteckend. Menschen und andere Tierarten können sich mit dem Erreger nicht anstecken!! Eine Katze mit einer FeLV-Infektion hat ein geschwächtes Immunsystem und ist deshalb anfälliger für Infektionen als andere Katzen; aus diesem Grund sollten Katzen wie Rubio als reine Wohnungskatzen gehalten werden – idealerweise mit einem gesicherten Balkon oder Terrasse - ohne Kontaktmöglichkeit zu anderen negativen Katzen. Rubio geht es gut, er zeigt keinerlei Anzeichen einer Erkrankung.

Gerne berate ich Sie noch genauer zu diesem Thema und beantworte Ihre Fragen. 

Trotzdem wäre es dem sozialen Rubio zu wünschen, wenn er nicht als Einzelkatze leben muss. Es gibt viele Katzen, die sein Schicksal teilen und froh um ein schönes Zuhause wären.

Wir würden uns sehr für Rubio freuen, wenn er sein Leben nicht im Tierheim fristen muss, sondern auch in den Genuss kommt, liebe Menschen zu finden, die sich um ihn kümmern, ihm ein schönes Heim und ein gemütliches Körbchen anstatt eines Betonbodens bieten. Es ist Rubio nur zu wünschen, dass er schnell ein schönes Zuhause findet und all die Liebe, die er so verdient hat und sich danach sehnt. Wenn Sie Rubio bei sich aufnehmen möchten, freue ich mich über Ihre Nachricht!

 

Kleiner Unglücksrabe sucht ein sicheres Plätzchen und viel Liebe

Rubio

Alexandra Haberegger 089/7592726

Zurück


Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu