Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Vor der Ausreise aus Spanien wird bei den Hunden (ab einem Alter von 10 Monaten) ein Mittelmeertest und ein Blutbild erstellt. Unsere Hunde aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab frühestens sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Vermittlung zu Katzen:
Größe:
Status:


Rania


h1907rania2.jpgh1907rania3.jpgh1907rania4.jpgh1907rania5.jpgh1907rania6.jpgh1907rania7.jpgh1907raniasimba.jpgh1907raniasimba1.jpgh1907raniasimba3.jpgh1908rania.jpg


Rania

Alter und Größe: 9,5 Jahre 35 cm
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Verträglich mit: Rüden und Hündinnen, nach Sympathie
Vermittlung zu Katzen:  ja
Besonderheit: Knorpelverschleiß an der Wirbelsäule, braucht derzeit aber keine Medikamente, sollte aber nicht Treppen steigen
Aufenthaltsort:  bei München
Kontakt:
Karin Ontl
Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)
karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de
 

Rania ist eine Mischlingshündin, vom Körperbau ähnelt sie einem Dackel. Sie ist ein verspielter und verschmuster Hund, der im Büro brav im Körbchen liegt. Lange Spaziergänge liebt sie, sie kann dabei auch ohne Leine laufen, da sie gut abrufbar ist. Leider versteht sich Rania nicht mit allen Artgenossen und zeigt das auch, aber sie hat durchaus ausgewählte Hundefreunde mit denen sie spielt.

Die letzten Jahre lebte Rania mit ihrem kleinen "Bruder" Simba liebevoll zusammen. So wäre es durchaus denkbar, dass sie auch mit einem neuen Hundefreund zukünftig zusammen leben kann. Rania fährt ohne Probleme mit dem Auto mit und mit Katzen versteht sie sich auch gut. Gewitter und Silvester sind nicht Ranias Ding, sie ist dabei sehr ängstlich und sucht Nähe bei ihren Besitzern. Da sie an der Wirbelsäule Knorpelverschleiß hat, sollte sie wenig Treppen steigen. Medikamente bekommt sie derzeit nicht aber zur Vorsorge erhält sie „Lupo San“ (Gelenk Tabletten – Muschelfleischextrakt). Rania braucht hundeerfahrene Besitzer, die mit ihrer „Hundeallergie“ gut zurechtkommen.

Rania ist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt und besitzt einen EU-Impfpass.

Wenn Sie sich Rania als Familienmitglied vorstellen können, dann melden Sie sich.

  

 

Die Lebensumstände ändern sich, ein neues Zuhause wird gebraucht!

Rania

Karin Ontl Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)

Zurück


Wir vermitteln unsere Vierbeiner

Wir verkaufen keine Tiere, wie das Züchter und Zoogeschäfte tun. Wir suchen für unsere Tiere, die aus den unterschiedlichsten Gründen ihr Zuhause verloren haben, liebe Familien, die sich verantwortungsbewusst und liebevoll um ihre vierbeinigen Familienmitglieder kümmern werden.




Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu