Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Pola


k1806pola1.jpgk1806pola2.jpgk1806pola3.jpgk1806pola4.jpgk1806pola5.jpgk1806pola6.jpgk1806pola7.jpg


Pola

Alter: 2 Jahre
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: sehr verspielt, neugierig, anfangs schüchtern
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich 
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena"/bei Alicante
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de 

Pola kauerte ängstlich unter einem Auto auf einem Supermarkt Parkplatz.  Als ein paar Kunden zu den Fahrzeugen gingen, nahm Pola ihren ganzen Mut zusammen, kroch hervor und miaute aus Leibeskräften, da sie so großen Hunger hatte. Tierliebe Menschen benachrichtigten das Tierheim, denn es war für Pola viel zu gefährlich buchstäblich unter die Räder zu kommen.

Die kleine Maus ist altersgemäß äußerst verspielt und sehr interessiert an allen Dingen. Derzeit spielt sie jedoch nur, wenn sie sich unbeobachtet fühlt und ihr niemand auf die Pfötchen schaut. Für Pola ist es natürlich eine ungewohnte Situation im lauten und hektischen Tierheim. Sie ist noch etwas schüchtern, aber wer lebt schon gerne hinter Gittern. Pola benötigt menschliche Ansprache, Zuwendung und Leute, die am Anfang ein wenig Geduld mit ihr haben.

Mit den anderen Katzen in ihrem Gehege kommt sie auch sehr gut zurecht, weshalb wir uns für den Schatz auf jeden Fall ein Zuhause in Katzengesellschaft wünschen. Ein netter Spielkamerad im passenden Alter, mit dem sie toben, kuscheln und rennen kann. Ein Traum wäre natürlich, wenn Pola einen ebenfalls herrenlosen Kumpel aus dem Tierheim mitbringen könnte.

Auch würde sich Pola sehr über einen vernetzten Balkon freuen. Dieser bedeutet immer ein wenig Abwechslung, Abenteuer und neue Eindrücke für die Kleine und sollte deshalb vorhanden sein. Bei Freigang  - nach entsprechender Eingewöhnungszeit - muss die Umgebung verkehrsberuhigt sein (mindestens 200 m Luftlinie zur nächsten großen Straße). 

Pola möchte nicht im Tierheim erwachsen werden. Sie wünscht sich nette Menschen, bei denen sie als geliebte Familienkatze leben darf.  Ein kuscheliges Plätzchen auf dem Sofa, viele Streicheleinheiten und ein artgerechtes Katzenleben, dass wäre das Ziel von Pola. Und wir möchten es ihr so gerne ermöglichen. Wenn Sie sich nun in unser Schätzchen verliebt haben, dann freue ich mich auf Ihre Nachricht! 

 

 

verspieltes Schätzchen sucht liebevolle Menschen. Zeigen Sie ihr wie schön ein Katzenleben sein kann

Pola

Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu