Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Miguel


k2003miguel1.jpgk2003miguel2.jpgk2003miguel3.jpgk2003miguel4.jpgk2003miguel5.jpgk2003miguel6.jpgk2003miguel7.jpgk2003miguel8.jpgk2003miguel9.jpgk2003miguel10.jpgk2003miguel11.jpgk2003miguel12.jpgk2003miguel13.jpg


Miguel

Alter:  2 Jahre
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: lieb, verschmust
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung  oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante
Kontakt:
Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s(dot)eckstein(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Über Miguels Vorgeschichte ist uns leider nichts bekannt. Unerwünscht und unbeachtet, wie unzählige Vierbeiner landete er im Tierheim in Villena.

Auf der Suche nach einem eigenen Zuhause haben es schwarze Katzen leider ganz besonders schwer, vielleicht liegt es tatsächlich immer noch an diesem alten "Mythos"?

Miguel ist ein aufgeschlossener und entspannter junger Kater. Er ist freundlich, neugierig und immer auf der Suche nach Abwechslung und ein bisschen Action. Miguel freut sich rießig über Streicheleinheiten und etwas Zuwendung - im Tierheimalltag ist dies leider nicht regelmäßig möglich.

Miguel ist altersbedingt sehr verspielt und genießt die Gesellschaft seiner Zwingergenossen sehr. Mit allen anderen Katzen kommt er problemlos zurecht aber trotzdem wünscht er sich nichts mehr als endlich ausziehen zu dürfen und sich auf den Weg ins eigene Zuhause zu machen.

Bei reiner Wohnungshaltung sollte schon eine Samtpfote im passenden Alter im neuen Zuhause  vorhanden sein, damit es Miguel nicht langweilig wird. Selbstverständlich könnte er auch einen Freund oder eine Freundin direkt aus Spanien mitbringen, falls Sie noch keine Katze haben. Bei Freilaufmöglichkeit in einer sehr ruhigen Wohngegend (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten größeren Straße!) kann Miguel aber auch allein bei Ihnen einziehen und sich in der Nachbarschaft neue Katzenfreunde suchen.

Wenn Sie unserem schwarzen Miguel ein behütetes Leben bieten möchten, dann freue ich mich auf Ihre Nachricht.

Wessen Herz kann Miguel mit diesem Blick erobern?

Miguel

Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu