Pioneer in München

vermittelt: 07.08.2017

he_h_pioneer.jpghe_h_pioneer1.jpghe_h_pioneer2.jpghe_h_pioneer3.jpghe_h_pioneer4.jpghe_h_pioneer5.jpghe_h_pioneer6.jpghe_h_pioneer7.jpg

 

Wiedersehen mit Pioneer

Am Samstag habe ich mit Pioneer und seinem neuen Frauchen einen schönen Spaziergang gemacht. Die Freude beim Wiedersehen war bei allen sehr groß, aber am meisten hat sich meine Emmi gefreut ihren "Freund" wieder zu treffen.

Liebe Grüße

Michaela

*************************************************************************************************************

Pioneer schickt Grüsse aus seinem neuen Zuhause

leider mußte mein neues Frauchen gleich bei unserer ersten kleinen Wanderung nach Andechs feststellen, das meine Lust nach Mäusen zu buddeln nichts ist im Vergleich Enten jagen zu wollen.

Aber ansonsten meistere ich alles Neue wie z.B. Aufzug und U-Bahn fahren oder durch die Münchner Innenstadt zu gehen mit äußerster Gelassenheit.

Auch meine neuen "Arbeitskollegen", ich gehe nämlich täglich mit zur Arbeit, sind ganz begeistert von mir. Selbst wenn ich mal für kurze Zeit alleine im Zimmer bleiben muss, schlafe ich einfach.

Ausgiebige Ruhezeiten sind mir nämlich sehr wichtig

Ebenso habe ich die etwas längere Autofahrt ins frühere Zuhause von meinem Frauchen fast komplett verschlafen. Dort traf ich auf 2 Hundekumpels einer Bekannten mit denen ich bis auf ein bisschen Gegrummel meinerseits ganz gut ausgekommen bin. Rüden sind nämlich nicht
immer so mein Fall.

Jetzt habe ich aber eine persönliche Hundetrainerin denn dazulernen ist ja nie verkehrt