Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Menta


k2007menta1.jpgk2007menta2.jpgk2007menta3.jpgk2007menta4.jpgk2007menta5.jpg


Menta

Alter: 1 Jahr
Geschlecht: weiblich (kastriert) 
Verhalten: anfangs schüchtern, freundlich
verträglich mit: Katzen 
kennt Kinder: bisher nicht
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich 
Aufenthaltsort:  Auffangstation "ASS"/bei Barcelona
Kontakt:
Franziska Müller
Tel. 0159/04861531 (bitte die Mailbox nutzen)
f(dot)mueller(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Menta wurde von Rosa von einem anderen Tierheim übernommen. Dort geht es den Katzen leider mangels Helfer und Geld sehr viel schlechter als in der Auffangstation von ASS. Darum holt Rosa so oft es geht Tiere zu sich in die Station.

Der erste Schritt ist für Menta gemacht. Nun fehlt ihr zum perfekten Glück nur noch eine Familie, die Menta gerne bei sich aufnehmen möchte.

Ich habe Menta bereits in Spanien kennengelernt. Uns Menschen gegenüber verhält sich Menta manchmal im ersten Moment noch etwas skeptisch (das sieht man auch auf den Bildern), sie lässt sich aber anfassen, entspannt sich dann sofort und genießt die Wärme und Zuwendung streichelnder Hände.

Mit etwas Geduld und Einfühlungsvermögen wird ihre anfängliche Schüchternheit im eigenen Zuhause sicherlich sehr bald der Vergangenheit angehören.

Menta wünscht sich in ihrem zukünftigen Domizil viel Abwechslung und die Möglichkeit ein richtiges Prinzessinnenleben führen zu dürfen. Sollte sie bei Ihnen als Wohnungskatze leben, müsste entweder bereits ein Katzenfreund im passenden Alter auf sie warten oder sie würde einfach einen spanischen Kumpel aus dem Tierheim mitbringen. Über Freigang - nach entsprechender Eingewöhnungszeit - in einer verkehrsberuhigten Gegend (min. 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße) würde sich Menta sicher freuen und sie könnte dann in der Nachbarschaft nach Lust und Laune Kontakte knüpfen. Bei reiner Wohnungshaltung wird Menta nicht als Einzelkatze vermittelt. 

Haben Sie Lust, Ihr Leben mit Menta zu teilen? Dann freue ich mich auf Ihre Nachricht!

Leider kein Video vorhanden.

Liebenswerte Katzendame sucht Familienanschluss.

Menta

Franziska Müller Tel. 0159/04861531 (bitte die Mailbox nutzen)

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu