Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!



Konen


k2011konan.jpgk2011konan1.jpgk2011konan2.jpgk2011konan3.jpgk2011konan4.jpgk2011konan5.jpgk2011konan51234.jpg


Konen

Alter:  geb. Januar 2020
Geschlecht:  männlich (kastriert)
Verhalten: lebhaft, zutraulich, verspielt
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: -----
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang
Aufenthaltsort: Auffangstation "ASS"/bei Barcelona
Kontakt:

Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s.eckstein@tierhilfe-verbindet.de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Konen hat in seinem kurzen Leben leider schon so allerhand mitgemacht. Er landete, wie so viele herrenlose Streuner - natürlich unkastriert - in einer Auffangstation. Unserer befreundetes Tierheim konnte den kleinen Mann dann glücklicherweise übernehmen und schnell war klar, dass Konen massive Probleme mit seiner Hüfte hatte. Er wurde in der Tierklinik vorgestellt und musste tatsächlich eine recht komplizierte Operation über sich ergehen lassen. Der behandelnde Tierarzt vermutet, daß der Süße wahrscheinlich von einem Fahrzeug erfasst wurde. Der Eingriff lief komplikationslos ab, Konen ist zwischenzeitlich vollständig genesen, er ist topfit, unternehmungslustig und kann ein völlig normales Katzenleben leben.

Wir wünschen uns für den Buben, daß in seinen neuen Domizil bereits ein freundlicher Artgenosse in passendem Alter auf ihn wartet, mit dem er Unsinn anstellen und kuscheln kann. Konen ist altersgemäß sehr verspielt und tobt für sein Leben gern mit seinen Katzenfreunden. Wenn bei Ihnen noch keine Katze lebt, kann Konen natürlich auch einfach einen herrenlosen Kameraden aus Spanien mitbringen.

Im neuen Zuhause sollte Konen reichlich Platz und ein vernetzter Balkon zur Verfügung stehen, denn er mag ausgedehnte Sonnenbäder und die Abwechslung, die sich ihm unter freiem Himmel bietet. Auch über Freigang - nach entsprechender Eingewöhnungszeit - in einer sehr verkehrsberuhigten Wohngegend (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße und/oder Bahngleise!) würden sich Konen sicherlich freuen.

Bei reiner Wohnungshaltung wird Konen nicht als Einzelkatze vermittelt!

Bitte beachten Sie, dass Ihr neuer Mitbewohner persönlich in München abzuholen ist!

Konen steht in den Startlöchern um endlich ein unbeschwertes, behütetes Leben zu beginnen. Wenn Sie Lust auf einen lebhaften, verspielten neuen Mitbewohner haben, dann melden Sie sich bei mir.

Wo sind seine zukünftigen Dosenöffner?

Konen

Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu