Rückblick

ältere Beiträge...



Achtung Zuckeralarm!


 

Alle Welpen sind fest reserviert und ziehen Anfang Oktober aus!

 

Es ist halt nun doch mal passiert… eine noch unkastrierte THV Hündin hat 8 Welpen geboren.

Zuerst waren wir natürlich auch sehr überrascht, aber wir wollen nicht anklagen, sondern helfen.

Die Welpen finden Sie auf unserer HP einzeln vorgestellt, um für die Zwerge passende Zuhause zu finden.

Die Kleinen werden von Hundemama, Hundetante und dem Herrchen gut versorgt und haben einen schönen Start in ihr Leben. Sie werden in den nächsten Wochen gut sozialisiert, lernen Vieles kennen und ab der 9. Lebenswoche können sie dann zu ihren neuen Familien ziehen. Die Mama wird dann natürlich, wie eigentlich geplant, kastriert.

Die Entwicklung der Welpen wollen wir euch nicht vorenthalten, denn es ist schon ein kleines Wunder, wie schnell doch alles geht…

 

1. Lebenswoche (19.07.18 – 25.07.18)

Die Geburt ist gut überstanden und die Welpen haben alle angedockt. :-)

 

                                   Mia                                                                                           Lisa

  

                                       Bart                                                                                                     Homer

 

                                          Maggy                                                                                           Max

 

                                          Ralph                                                                                         Franzl

 

2. Lebenswoche (26.07. – 01.08.18)

1. Tierarztbesuch, es sind 3 Mädels und 5 Buben, alle sind gesund, die Augen sind noch zu.

  

                                              Mia                                                                                             Lisa

     

                                           Bart                                                                                             Homer

 

                                      Maggy                                                                                        Max

 

                                          Ralph                                                                                              Franzl

 

3. Lebenswoche (02.08.18 – 08.08.18)

Die Augen sind auf, jetzt kommt Leben ins Haus.

 

 

 

Fotos von Mia und Bart fehlen in dieser Lebenswoche leider.

 

4. Lebenswoche (09.08. – 15.08.18)

1. Ausflug nach draußen ins Grüne.

 

 

 

 

  

 

So ein Ausflug macht einen Mordshunger, die arme Mama kommt mit der Milch fast nicht hinterher, darum gab es Zuhause dann noch was Neues:

 

 

 

Und die nächsten Ausflüge folgen dann natürlich, bei dem tollen Wetter derzeit. Schon erstaunlich, wie sich die Welpen von Tag zu Tag sicherer auf ihren kleinen Beinchen bewegen.

 

 

5. Lebenswoche (16.08. – 22.08.18) 

Sie sehen immer mehr nach Hundchen aus . Und der Hunger nach den tollen Ausflügen ist riiiiiiesig. Man kann in den Videos regelrecht hören, wie es der Bande schmeckt.

 

 

 

 

 

6. Lebenswoche (23.08. – 29.08.18)

 

 

So sieht mittlerweile das Ende eines erfolgreichen Tages aus. Die Welpenbande völlig fertig vom Spielen, Rennen, Schnüffeln und und und... kurzfristig können dann alle anderen (Mama, Hundetante, menschlicher Betreuer) mal durchschnaufen.

 

 

 

Und Zuhause macht dann Klein-Bart, hier links im Bild gleich mal munter auf der Couch weiter. Sein Bruder Max (rechts) ist aber anscheinend immer noch müde...oder täuschen die Bilder und Max hat auch gerade eine Runde Couchgerenne hinter sich und ist schon wieder müde?

Fest steht: jetzt geht es richtig rund im Haus und bei den Ausflügen. Da sind starke Nerven und eine gute Übersicht gefragt bei den Menschen, damit man immer alle im Blickfeld hat.  

 

Das ist Homer

Und hier noch "bewegte" Bilder:

 

 

7. Lebenswoche (30.08. – 05.09.18)

Welpenbande? Das ist wohl der richtige Ausdruck für die Kleinen... meine Güte, da ist was los.

 

 

 

 

 

Fortsetzung folgt!

 

Wenn Ihnen bewusst ist, was für eine verantwortungsvolle aber auch schöne Aufgabe die Adoption eines Welpen ist, dann nimmt die Vermittlerin Karin Ontl auch gerne Ihre Bewerbung entgegen. Eine Grundvoraussetzung für eine Adoption ist, dass für Ihr neues Familienmitglied im ersten Lebensjahr eine 24 Stunden Betreuung gewährleistet ist.

Kontakt über Karin Ontl Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen), karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

 

 

Back


Unsere alte Hompage

Leider können wir nicht alle alten Beiträge auf unsere neue Hompage übernehmen. Daher ist hier die "alte Seite" archiviert. 

 

>
Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu