Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

 

Wichtige Informationen zur Katzenhaltung und -adoption können Sie vorab hier nachlesen: Infoblätter - Fragebogen zur Adoption
 

 



Pep Lluis


k2208peplluis.jpgk2208peplluis1.jpgk2208peplluis2.jpgk2208peplluis3.jpgk2208peplluis4.jpgk2208peplluis5.jpgk2208peplluis7.jpgk2208peplluis8.jpgk2208peplluis9.jpgk2208peplluis10.jpgk2208peplluis11.jpgk2208peplluis12.jpg


Pep Lluis

Alter:   1 Jahr
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: freundlich und aufgeschlossen
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Besonderheit: ---
Haltung: Wohnungshaltung mit Balkon oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena"/bei Alicante 
Kontakt:
Franziska Binder
Tel. 0159/04861531 (bitte die Mailbox nutzen)
f.binder@tierhilfe-verbindet.de

Pep Lluis wurde als kleines Kätzchen von tierlieben Spaniern völlig verängstigt und halb verhungert in einer Box nahe dem Tierheim in Villena gefunden. Eine einfache Art sich seines ungeliebten Vierbeiners zu entledigen. Der Kleine hatte Glück, dass man ihn noch rechtzeitig fand.

Mit seinem bezaubernden Wesen hat Pep Lluis unsere Tierheimmitarbeiterinnen sofort um den Finger gewickelt. Der Hübsche ist ein ganz liebenswerter, menschenbezogener, zutraulicher und verschmuster Kater. Doch das Leben im Tierheim ist hart, die kleinen Miezen sitzen in relativ kleinen Gehegen und können ihren Bewegungs- und Spieldrang gar nicht wirklich ausleben. Für Pep Lluis, unserem kleinen Energiebündel ist das sicher nicht die richtige Umgebung, er möchte sich austoben und viele neue Dinge entdecken. Und die Streicheleinheiten kommen generell immer zu kurz.

Pep Lluis würde sich über einen netten und sozialen Artgenossen in ähnlichem Alter sehr freuen. Gemeinsam spielen, kuscheln und Unsinn anstellen ist zu zweit doch auch viel schöner. Gerne kann Pep Lluis auch ein anderes armes Miezerl aus seiner Gruppe aus dem Tierheim mitbringen.

Unser kleiner Spanier wäre froh, wenn er im neuen Zuhause auf einem vernetzten Balkon gelegentliche Sonnenbäder genießen dürfte und sich den frischen Wind um das Näschen wehen lassen könnte. Sollten Sie sogar – nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit – Freigang in verkehrsberuhigter Lage (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße und/oder Bahngleise) anbieten können, dann würde Pep Lluis bestimmt nicht nein dazu sagen - er könnte dann auch gerne als Einzelkatze bei Ihnen einziehen und sich dann draußen mit den Nachbarskatzen anfreunden.

Bitte beachten Sie, dass Ihr neuer Mitbewohner persönlich in München abzuholen ist.

Pep Lluis möchte ein Leben außerhalb der Tierheimgitter kennenlernen, denn so schön ist das wirklich nicht. Unser Muckelchen würde sich sehr über tolle Menschen freuen, die sich mit ihm beschäftigen, spielen, kuscheln und ihn einfach ganz doll lieb haben. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann würden sich Pep Lluis und ich uns sehr über Ihre Nachricht freuen.

Leider kein Video vorhanden.

Pep Lluis - ein liebenswerter Kater wünscht sich endlich ein Zuhause für immer!

Pep Lluis

Franziska Binder Tel. 0159/04861531 (bitte die Mailbox nutzen)

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu