Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!



Oda


k2104oda.jpgk2104oda1.jpgk2104oda2.jpgk2104oda3.jpgk2104oda4.jpgk2104oda5.jpgk2104oda6.jpg


Oda

Alter:  2 Jahre
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten:  eigenständig, freundlich und lieb, sozial
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Besonderheit:nicht bekannt
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich 
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena"/bei Alicante 
Kontakt:
Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s.eckstein@tierhilfe-verbindet.de

Über Oda´s Vorgeschichte ist uns leider nichts bekannt - wie so viele Katzen landete sie eines Tages im Tierheim. Zwischenzeitlich arrangiert sich Oda notgedrungen mit ihrer neuen Lebenssituation, aber eine langfristige Lösung kann ein Leben im Zwinger freilich nicht sein.

Wir wünschen uns für die Hübsche, daß sie schnell adoptiert wird und die Reise ins neue Zuhause antreten darf. Oda ist eine selbständige, lebendige und freundliche Katze. Sie hat ihr eigenes Köpfchen und gibt den Zweibeinern klare Signale, wenn sie gerade zum Schmusen aufgelegt ist. Dann genießt sie menschliche Zuwendung, ist sehr lieb und anhänglich.

Sollte die schöne Spanierin zukünftig als Wohnungskatze bei Ihnen leben, möchte sie auf keinen Fall auf die Gesellschaft einer anderen Mieze verzichten, es müsste also eine verträgliche Samtpfote im passenden Alter auf Oda warten. Wenn noch keine Katze bei Ihnen wohnt, kann Oda natürlich auch gerne einen Kumpel oder eine nette Miezenfreundin aus dem Tierheim mitbringen. Bei Wohnungshaltung ohne Freilaufmöglichkeit, wäre Zugang zu einem vernetzten Balkon prima, denn dieser bedeutet natürlich immer etwas Abwechslung. Fliegen fangen oder sich einfach die Sonne auf den schönen Pelz scheinen lassen, ist ein riesen Genuss für Stubentiger, ganz besonders für unsere sonnenverwöhnten Spanier :o)

Sollten Sie in einer sehr ruhigen Wohngegend (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße und/oder Bahngleise!) leben und Oda daher ermöglichen können, die Gegend nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit auf eigene Faust zu erkunden, kann sie dann nach Lust und Laune Kontakte in der Nachbarschaft knüpfen und so natürlich auch gerne alleine bei Ihnen einziehen.

Bitte beachten Sie, dass Ihr neuer Mitbewohner persönlich in München abzuholen ist!

Möchten Sie Oda bei sich Willkommen heißen ? Dann freue ich mich über Ihre Nachricht!

Leider kein Video vorhanden.

 

Oda mag das Tierheimleben gar nicht.

Oda

Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu