Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!



Mirra


k2105mirra1.jpgk2105mirra2.jpgk2105mirra3.jpgk2105mirra4.jpgk2105mirra5.jpgk2105mirra6.jpgk2105mirra7.jpgk2105mirra8.jpgk2105mirra9.jpgk2105mirra10.jpg


Mirra

Alter:  4 Jahre
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten:  verschmust, aufgeschlossen aber auch unabhängig
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung mit Balkon  oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheims "Protectora Villena" / bei Alicante
Kontakt:
Franziska Müller
Tel. 0159/04861531 (bitte die Mailbox nutzen)
f.mueller@tierhilfe-verbindet.de

Unsere Mirra hat man völlig entkräftet in einer Schule gefunden. Ein Mitarbeiter informierte sofort die Polizei, die Mirra daraufhin im Tierheim abgaben. Glück im Unglück – so ist die Süsse zumindest in Sicherheit …..

Mirra wurde liebevoll von den Pflegerinnen aufgepäppelt und hat sich mittlerweile sehr gut von den Strapazen als Straßenkatze erholt. Sie liebt das gute Futter und auch die Aufmerksamkeit der Zweibeiner - beides konnte sie vermutlich noch nie in ihrem Katzenleben genießen. Was Mirra in der Zeit vor Ihrer Ankunft im Tierheim erlebt hat, wissen wir natürlich nicht, aber das harte Leben auf der Straße, ohne Schutz und Geborgenheit war mit Sicherheit entbehrungsreich und hart für ein Katzenmädchen.

Dieser Lebensabschnitt gehört aber jetzt der Vergangenheit an und Mirra ist bereit, endlich in ein eigenes Zuhause auf Lebenszeit zu ziehen! Sie ist zutraulich, neugierig und zeigt sich gegenüber den anderen Katzen in ihrem Zwinger freundlich und sozial.

Daher möchte Mirra in reiner Wohnungshaltung mit Balkon auf keinen Fall ohne die Gesellschaft einer weiteren Samtpfote im passenden Alter und Charakter leben. Sollte bei Ihnen noch kein kätzisches Familienmitglied wohnen, kann Mirra gerne einen Freund oder eine Freundin aus Spanien mitbringen. Wenn die Süsse nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit nach Draußen darf, könnte sie natürlich auch alleine bei Ihnen einziehen - sie kann dann in der Nachbarschaft Katzenfreundschaften schließen. Dazu sollte ihr neues Revier allerdings in einer sehr ruhigen Wohngegend (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße und/oder Bahngleise) liegen.

Bitte beachten Sie, dass Ihr neuer Mitbewohner persönlich in München abzuholen ist!

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, wenn sie sich in die reizende Mirra verliebt haben und sie adoptieren wollen.

Leider kein Video vorhanden.

Zutrauliches Mäuschen sucht Familie. Nach vielen Entbehrungen möchte Mirra endlich ankommen dürfen.

Mirra

Franziska Müller Tel. 0159/04861531 (bitte die Mailbox nutzen)

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu