Marsi in Oberschleißheim

vermittelt: 04.11.2018

he_k_marci.jpghe_k_marci1.jpghe_k_marci2.jpghe_k_marci3.jpghe_k_marci4.jpghe_k_marci5.jpgk1808marsi.jpg

 

Unsere kleine Anabell (ehemalige Marci) kam Anfang November mit dem Tierschutzbus bei uns an. Wie unsere Alea, eine ehemalige griechische Straßenkatze, reagieren würde, konnten wir nicht abschätzen. Nach wochenlanger Trennung aufgrund von Krankheit und negativer Reaktionen unserer Erstkatze der Kleinen gegenüber, sind wir jetzt überglücklich und können eindeutig sagen: es ist geglückt. Die Beiden sind ein Herz und eine Seele und können einander nicht mehr weg denken.
Also falls es nicht von Anhieb klappt, bitte nicht sofort aufgeben. Manchmal dauert es einfach ein bisschen länger. 😍
Anabell und Alea gehören zu unserer Familie und sind ein voller Hauptgewinn. Wir danken dem THV von ganzem Herzen für die Arbeit, die Zeit und die liebevolle Unterstützung . Ihr seid uns mit Rat zur Seite gestanden, als es erst nicht so ganz klappen wollte. Wir verdanken euch unser Familienmitglied und freuen uns weiterhin mit euch im Kontakt zu sein.

Eure Anabell, Alea, Basti und Stephanie