Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Ken


k1706ken.jpgk1706ken2.jpgk1706ken3.jpgk1706ken4.jpgk1706ken7.jpgk1706ken8.jpgk1706ken9.jpgk1709ken.jpgk1709ken1.jpgk1709ken2.jpgk1709ken3.jpgk1709ken4.jpgk1709ken5.jpg


Ken

Alter:  1 Jahr
Gechlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: neugierig, freundlich und lieb
verträglich mit: Katzen
kennt Kinder: bisher nicht
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich 
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante
Kontakt:
Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s(dot)eckstein(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Ken ist ein ganz außergewöhnlicher junger Katermann, mit seiner unverwechselbaren Fellzeichnung, den wunderbaren grünen Augen, weißen Schnurrbarthaaren und vier weißen Pfötchen!

Er wurde als kleines Kätzchen in einem abgelegenen Industriegebiet gefunden und glücklicherweise im Tierheim abgegeben.

Ken fiel die Umstellung auf den unruhigen, lauten Tierheimalltag recht schwer; es dauerte, bis er sich mit der neuen Situation arrangierte. Zwischenzeitlich hat er seine Vorbehalte aber komplett über Bord geworfen und ist überall dabei!

Er ist alterstypisch verspielt, superneugierig und auch Menschen gegenüber freundlich und lieb.

Wenn Ken bei Ihnen ausschließlich in der Wohnung leben soll, möchte er auf gar keinen Fall auf Katzengesellschaft verzichten. Daher sollte bei Ihnen entweder bereits eine lebhafte Mieze im passenden Alter auf ihn warten, oder er bringt einen spanischen Kumpel aus dem Tierheim mit. Bei Freilaufmöglichkeit in einer sehr ruhigen Wohngegend (mindestens 200m Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße!) kann Ken aber auch alleine bei Ihnen wohnen und sich dann Katzenfreunde in der Nachbarschaft suchen. 

Können Sie sich vorstellen, Ken bei sich aufzunehmen und ihm ein liebevolles Zuhause zu geben?

 

 

 

Im eigenen Zuhause toben dürfen, das fände er toll.

Ken

Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593

Zurück


Impressionen:

Impressum Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu