Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Jump


k1807jump1.jpgk1807jump2.jpgk1807jump3.jpgk1807jump4.jpgk1807jump5.jpgk1807jump6.jpgk1807jump7.jpgk1807jump8.jpgk1807jump9.jpg


Jump

Alter: geb. Juni 2018
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten:  freundlich, verspielt, verschmust
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich 
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in 85247 Schwabhausen
Kontakt:

Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Jump war gerade einmal einen Tag alt, als man ihn in einer Seitenstraße fand. Die Katzenmama war nirgends zu sehen und so wurde er in das Tierheim Villena gebracht. Da Jump mit der Flasche aufgezogen werden musste, durfte er sofort in eine spanische Pflegestelle ziehen. Mit viel Erfahrung und Liebe wurde er die letzten Wochen betreut und umsorgt und hat sich wie man an den Bildern in seiner Präsentation sehen kann, prächtig erholt.

Wie sich Jumps Charakter in den nächsten Wochen und Monaten entwickeln wird, können wir nicht mit Sicherheit sagen. Als Flaschenkind hat er aber zu uns Menschen eine besondere Beziehung und im Katzenkindergarten der Pflegestelle wurde Jump gut aufgenommen und sozialisiert. Gemeinsam wird gespielt, sich geputzt und im großen Knäuel, bestehend aus vielen kleinen Pfleglingen, geschlafen.

Da die Pflegestelle momentan mit den vielen Kleinen alle Hände voll zu tun hat, kann selbstverständlich nicht jedes Bedürfnis in vollem Umfang befriedigt werden. Deshalb wäre es schön, wenn Jump bei unserer nächsten Fahrt ein Ticket im Bus ergattern könnte.

Im neuen Zuhause sollte Jump Zugang zu einem vernetzten Balkon bekommen, denn dieser bedeutet immer etwas Abwechslung oder – nach einer Eingewöhnungszeit – Freigang in verkehrsberuhigter Lage (mehr als 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße). Bei reiner Wohnungshaltung wird Jump nicht als Einzelkatze vermittelt!

Jump sehnt sich nach Zuneigung und Menschen, die sich mit ihr beschäftigen. Wer diesem Sonnenschein ein Zuhause schenkt, darf miterleben, wie sehr Jump es genießen wird, endlich ausreichend Zuneigung zu bekommen. Ich freue ich mich auf Ihre Nachricht!

Leider kein Video vorhanden

Kleiner Naseweis bringt Leben und viel Spaß in sein neues Zuhause.

Jump

Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu