Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Jimmy


k1805jimmy.jpgk1805jimmy1.jpgk1805jimmy2.jpgk1805jimmy3.jpgk1805jimmy4.jpgk1805jimmy5.jpgk1805jimmy6.jpgk1805jimmy7.jpgk1805jimmy8.jpgk1805jimmy9.jpgk1809jimmy.jpgk1809jimmy1.jpgk1809jimmy2.jpgk1809jimmy3.jpgk1809jimmy4.jpgk1809jimmy5.jpgk1809jimmy6.jpgk1809jimmy7.jpgk1809jimmy_.jpg


Jimmy

Alter:  8 Jahre
Gechlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: verschmust, sehr menschenbezogen, ruhig
verträglich mit: Katzen und Hunden
kennt Kinder:  ja, wird nur zu älteren Kindern vermittelt
Handicap:  felines Asthma, siehe Beschreibung
Haltung:  Freigang oder gesicherter Garten
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 85375 Neufahrn
Kontakt:
Michaela Fasterding
Tel. 08165/707726
m(dot)fasterding(at)tierhilfe-verbindet(dot)de 

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Seit kurzem lebt Kater Jimmy in einer unserer Pflegestellen. Jimmy ist ein wahrer Traumkater, zutraulich, lieb, verschmust, verträglich und aktiv ohne das mit der Bewegung zu übertreiben. Und dabei sieht er auch noch wahnsinnig gut aus! Für Jimmy suchen wir eine Familie, die ihm Zeit und Liebe schenken möchte, im Optimalfall lebt dort auch schon eine ebenso nette Mieze. Achja, und sehr wichtig: Jimmy möchte im neuen Zuhause unbedingt ein bisschen nach draußen gehen können. Ein gesicherter Garten wäre super, noch besser eine verkehrsarme Wohnumgebung, um ein bisserl herumzulaufen, sich an alles heranzupirschen und die Umgebung mit wachsamen Katzenaugen zu scannen. Bisher ist Jimmy „nur“ eine erfahrene Balkonkatze, kennt aber den Zugang an die frische Luft durch die Katzenklappe.
Im Moment lebt Jimmy mit 3 weiteren Katzen und 2 freundlichen Hunden zusammen und das klappt tadellos. Kleinkinder gibt es in der Pflegestelle nicht. Da es Jimmy auch gerne etwas ruhiger hat, würden wir uns auch eine Familie für ihn wünschen, in der es nicht unbedingt allzeit turbulent zugeht ;-)  viele Streichelhände sind allerdings gar kein Problem!
Jimmy hatte bis vor kurzem ein gutes Zuhause, wo er sehr geliebt und bestens versorgt wurde. Hier fiel bereits sehr früh – Jimmy war noch ein Katzenkind – auf, dass er an felinem Asthma leidet. Seitdem wurde er  auf tierärztliche Verordnung hin mit einem Asthmaspray behandelt, um die häufigen Hustenanfälle zu regulieren. Wie das oft bei allergischen Erkrankungen so ist, konnte nicht wirklich geklärt werden, was die Ursache für die asthmatischen Beschwerden ist. Überraschend und erfreulich ist, dass Jimmy in seiner Pflegestelle so gut wie keine Probleme mit Husten hat. Ob das nun an der guten Landluft ;-) liegt, an weniger allergieauslösenden Stoffen in den Hausmauern, andere Botanik im Umfeld … das wissen wir nicht. Auf Empfehlung des Tierarztes wird das Astmaspray nach Bedarf verabreicht, da derzeit einfach keine täglichen Hustenanfälle mehr auftauchen. Das Inhalieren ist völlig unkompliziert mit Jimmy. Der Hübsche kennt das ja seit vielen Jahren und ist absolut kooperativ. Ich schwöre, mit einem Kleinkind inhalieren ist um ein Vielfaches stressiger ;-)
Wenn Ihnen unser Jimmy gut gefällt und Sie Interesse und/oder einfach noch viele Fragen haben, melden Sie sich bitte bei mir.
 

 

 

 

Großer schöner Tiger hat viel Liebe zu verschenken

Jimmy

Michaela Fasterding Tel. 08165/707726 (bitte den AB nutzen)

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu