Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

 

Wichtige Informationen zur Katzenhaltung und -adoption können Sie vorab hier nachlesen: Informationen zur Katzenadoption
 

 



Hop


k2312hop1.jpgk2312hop2.jpgk2312hop3.jpgk2312hop4.jpgk2312hop5.jpgk2312hop6.jpgk2312hop7.jpgk2312hop8.jpgk2312hop9.jpgk2312hop10.jpg


Hop

Alter:  geb. Mai 2022
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: verspielt, freundlich, sozial und verschmust
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung mit Balkon  oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante
Kontakt:
Franziska Binder
Tel. 0159/04861531 (bitte die Mailbox nutzen)
f.binder@tierhilfe-verbindet.de

Hop heißt dieser entzückende Kater, der Ausschau nach seiner neuen Familie hält. Er wurde zusammen mit seinen 2 Brüdern und der Katzenmama von einer Spanierin auf der Straße gefunden, die unverzüglich die Polizei informierte. Da man die Katzenfamilie nicht ihrem Schicksal überlassen wollte, kamen sie über die Polizei als Fundtiere zum spanischen Verein Protectora Villena bei Alicante.

Hop ist ein neugieriger und liebenswerter junger Kater, der am liebsten überall mit dabei sein möchte. Er tobt, rennt und springt und will im Leben nichts verpassen. Nur leider kommen die Streicheleinheiten eindeutig zu kurz im Tierheim. Niemand hat dort wirklich die Zeit, das Bäuchlein zu kraulen oder mit den Katzen zu spielen. Ich hatte die Möglichkeit unseren süßen Hop im Oktober selbst im Tieheim kennenlernen zu dürfen. Es ist so schade das Hop sein bisheriges Katzenleben hinter Tierheimgittern verbringen musste. Das soll sich schnellstmöglich für Hop ändern, finden Sie nicht auch? :)

Wenn der kleine Frechdachs als reine Wohnungskatze bei Ihnen leben soll, müsste entweder bereits ein freundlicher Katzenkumpel im passenden Alter auf ihn warten oder Hop bringt einen Katzenfreund aus Spanien mit. Da sich Hop sehr sozial den anderen Katzen gegebenüber verhält, werden wir ihn in reine Wohnungshaltung nicht als Einzelkatze vermitteln.

Ein vorhandener Balkon in Wohnungshaltung muss ausreichend vernetzt sein, damit Hop die Frischluft und die Sonne gefahrlos genießen kann. Denn leider kommt es immer wieder vor, dass Katzen von ungesicherten Balkonen stürzen, sich dabei schwer verletzen.

Bei Freilaufmöglichkeit in einer sehr ruhigen Wohngegend (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße und/oder Bahngleise) könnte Hop alleine bei Ihnen einziehen und sich nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit Katzenfreunde in der Nachbarschaft suchen.

Hop ist eine immer gut gelaunte Schmusebacke. Zu seinem Glück fehlt aber noch die richtige Familie, die sich gerne mit ihm beschäftigt, ausgiebig schmust und ihm zeigt, wie schön es ist als Familienkatze aufzuwachsen. Hop könnte bereits mit der nächsten Fahrt Platz in unserem Tierschutzbus nehmen und zu Ihnen reisen. Wenn Sie Hop ein Ticket ins Für-Immer-Zuhause lösen möchten, dann freue ich mich auf Ihre Nachricht.

Bezaubernder kleiner Herzensbrecher träumt von einer glücklichen Zukunft.

Hop

Franziska Binder Tel. 0159/04861531 (bitte die Mailbox nutzen)

Zurück


Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu