Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

 

Wichtige Informationen zur Katzenhaltung und -adoption können Sie vorab hier nachlesen: Informationen zur Katzenadoption
 

 



Grana


k0123grana1.jpgk0123grana2.jpgk0123grana3.jpgk0123grana4.jpgk0123grana5.jpgk0123grana6.jpgk0123grana7.jpg


Grana

Alter:  geb. Juni 2021
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: verspielt, aufgeschlossen und sozial
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung mit Balkon  oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante
Kontakt:
Franziska Binder
Tel. 0159/04861531 (bitte die Mailbox nutzen)
f.binder@tierhilfe-verbindet.de

Grana ist eine hübsche und liebenswerte Katzendame die sehnsüchtig in die Kamera blickt. Die näheren Umstände, wie und warum Grana im Tierheim gelandet ist, sind uns leider nicht bekannt. Aber wie so oft, ist es für uns auch in diesem Fall nicht nachvollziehbar, warum "man" eine so bezaubernde Katze abgeschoben hat.

Die neugierige Grana ist sehr aktiv und noch immer verspielt wie ein Kitten. Sie sucht ein liebevolles Zuhause, in dem ihre Menschen gerne mit ihr spielen, denn Plüschmäuse fangen und der Federangel nachjagen, sind ihre Leidenschaften. Wenn ihre neue Familie dann auch noch Zeit für ein paar Schmuseeinheiten hat und unserer Grana immer einen gefüllten Futternapf und ein kuscheliges Schlafplätzchen bieten kann, dann wäre dies das Happy-End, was wir uns für unser Mäuschen erhoffen. Grana wird in Wohnungshaltung nicht als Einzelkatze vermittelt.

Ein gesicherter Balkon bei Wohnungshaltung wäre natürlich für unsere Grana ein Traum und sollte deshalb vorhanden sein. Schließlich kann man hier so einiges Getier fangen oder in der schönen Jahreszeit einfach faul die Sonne genießen. Außerdem ist so ein Balkon natürlich der beste Beobachtungsposten für unsere ach so neugierige Katzendame, um die Nachbarschaft ein wenig auszuspionieren. Wenn Sie in einer sehr ruhigen Wohngegend (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße und/oder Bahngleise!) leben und Grana daher ermöglichen möchten, die Gegend nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit auf eigene Faust zu erkunden, wird sie auf ihren Streifzügen bestimmt schnell Freundschaften in der Nachbarschaft schließen und kann dann natürlich auch gerne alleine bei Ihnen einziehen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre neue Mitbewohnerin persönlich in München abzuholen ist.

Wenn Sie nun unserer Grana den Traum von einem liebevollen Zuhause mit Familienanschluss erfüllen möchten, dann freue ich mich auf eine Nachricht von Ihnen.

Leider kein Video vorhanden.

zuckersüsses Katzenmädel möchte endlich ein richtiges Familienmitglied werden

Grana

Franziska Binder Tel. 0159/04861531 (bitte die Mailbox nutzen)

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu