Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

 

Wichtige Informationen zur Katzenhaltung und -adoption können Sie vorab hier nachlesen: Informationen zur Katzenadoption
 

 



Anna


k2308anna-elsa1.jpgk2308anna-elsa4.jpgk2401anna1.jpgk2401anna2.jpgk2401anna3.jpgk2401anna4.jpgk2401anna5.jpgk2401anna6.jpgk2401anna7.jpgk2401anna8.jpgk2401anna9.jpgk2401anna10.jpg


Anna

Alter:  geb. Januar 2022
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: freundlich und lieb
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung mit Balkon oder Freigang
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 83052 Bruckmühl

Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726

a.haberegger@tierhilfe-verbindet.de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Wer hat ein Herz für Anna? Anna wurde gemeinsam mit ihrer Schwester Elsa – kaum zu glauben – in einem Automotor gefunden! Hungrig, verloren, einsam und verlassen saßen sie dort und suchten Schutz. Was für ein Glück die beiden hatten, denn ein tierlieber Anwohner nahm sich der Geschwister an und brachte sie ins Tierheim, so dass sie die Gefahren des rauhen Straßenlebens hinter sich lassen konnten. Die Erfahrungen auf den Straßen Villenas hatten die beiden zusammengeschweißt und deswegen hätten Anna und Elsa gerne zusammen nach einem Heim Ausschau gehalten. Leider konnte sich dieser Traum nie erfüllen, denn Elsa ist leider mittlerweile im Tierheim verstorben und lässt ihre Schwester traurig zurück.

Anna ist eine eher ruhige, reizende junge Katzendame, die sich im Tierheim zugänglich und verschmust zeigt. Sie freut sich über menschliche Zuwendung und ihren Artgenossen gegenüber verhält sie sich freundlich und sozial. Leider kommen Kuscheleinheiten im Tierheim aufgrund der großen Anzahl an Notfellchen oftmals zu kurz. Bisher konnte sich Anna immer auf ihre Schwester verlassen und sich Zuwendung bei Elsa holen, doch nun geht das leider nicht mehr.

Anna ist noch jung und will bei einer lieben Familie eine Verfolgungsjagd über die Couch erleben, die Federangel schnappen und genüsslich Bällchen unter Schränken verschwinden lassen. Sehen Sie sich das zauberhafte Video der beiden Schwestern an – können Sie sich vorstellen, wie Anna zusammengekuschelt bei Ihnen im Körbchen liegt? Möchten Sie unserer Anna die Traurigkeit ein wenig nehmen? Dann melden Sie sich noch heute bei mir! Anna hat es so verdient, dass sie endlich ankommen darf!

Sollte unsere schöne, rote Spanierin in Wohnungshaltung bei Ihnen leben dürfen, freut sie sich bestimmt sehr über einen vernetzten Balkon zum Fliegen fangen und die Sonne genießen. In jedem Fall sollte ein Spielgefährte im passenden Alter auf Anna warten, denn zu zweit spielt und tobt und kuschelt es sich so viel schöner! Wenn Anna Freigang genießen darf, müssten Sie in einer sehr ruhigen Wohngegend leben (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße/Bahngleise/Gewässer), damit unser Mäuschen auch immer unversehrt wieder nach Hause kommen kann.

Da Anna so eine tiefe Bindung zu ihrer Schwester hatte, möchten wir nicht, dass sie ein Leben als Einzelkatze führen muss. Aus diesem Grund wünschen wir uns für Anna auch in Freilauf einen sozialen kätzischen Partner oder Partnerin. Unsere Süße kann auch einen lieben Freund oder eine liebe Freundin aus Spanien mitbringen, falls noch keine Samtpfote bei Ihnen lebt. Anna möchte ihr weiteres Dasein als geliebtes Familienmitglied geliebt und geborgen verbringen dürfen. Wenn Sie sich also in unsere Anna verliebt haben, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Annas Schwester verstarb kürzlich im Tierhim. Nun gibt sich Anna im Tierheim auf.

Anna

Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726

Zurück


Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu