Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!



Cristel


k2107cristel.jpgk2107cristel1.jpgk2107cristel2.jpgk2107cristel3.jpgk2107cristel4.jpgk2107cristel5.jpgk2107cristel6.jpgk2107cristel7.jpgk2107cristel8.jpgk2107cristel9.jpgk2107cristel10.jpg


Cristel

Alter:   2 Jahre
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten:  erst zurückhaltend, freundlich, lieb
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Besonderheit: ---
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich 
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena"/bei Alicante 
Kontakt:

Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s.eckstein@tierhilfe-verbindet.de

Auch Christel war wohl einige Zeit völlig auf sich gestellt auf spaniens Straßen unterwegs und hatte vermutlich nicht regelmäßig Kontakt zu Menschen. Glücklicherweise landete die kleine Maus dann im Tierheim - mit einem gebrochenen Beinchen !

Diese schreckliche Zeit liegt nun hinter Christel, ihr Bein ist Dank der fürsorglichen Betreuung und tierärztlicher Behandlung wieder in Ordnung und die Hübsche ist jetzt startklar für die Reise ins eigene Zuhause.

Cristel ist anfangs etwas skeptisch wenn sich Menschenhände nähern, läßt sich aber anfassen. Da sie sich gut mit den anderen Katzen versteht, sollte auf Christel - wenn sie bei Ihnen als reine Wohnungskatze leben dürfte - bereits ein netter Katzenfreund, etwa im gleichen Alter auf sie warten. Wenn Sie noch keine Katze haben, bringt Christel gerne einen ihrer Tierheimkumpel (z.B. die süsse Cleopatra? Die beiden lebten anfangs einige Zeit zusammen in der Quarantänestation des Tierheimes) mit ins neue Domizil. Ein gelegentliches Sonnenbad und frischer Wind um die Nase sind absolute Wohlfühlfaktoren für eine Katze. Deshalb wünschen wir uns bei reiner Wohnungshaltung für die süße Spanierin am liebsten Zugang zu einem vernetzten Balkon.

Sollten Sie sogar – nach einer längeren Eingewöhnungszeit – Freigang in verkehrsberuhigter Lage (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße und/oder Bahngleise!) anbieten können, dann würde Christel dazu sicher nicht nein sagen und könnte sich dann (nach einer angemessenen Eingewöhnungsphase) in der Nachbarschaft nach Belieben mit anderen Miezen anfreunden.

Bitte beachten Sie, dass Ihr neuer Mitbewohner persönlich in München abzuholen ist!

Verliebt in das süsse Gesichtchen und in die ausdrucksvollen Kulleraugen? Vielleicht darf auch Christel bald ins eigene Zuhause reisen?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!

Sie sollte ein behütetes Leben führen dürfen.

Cristel

Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu