Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Gruppenhaltung:
Art:

Alle unsere Kleintiere wurden nach der Aufnahme der Tierärztin vorgestellt und werden nur vermittelt, wenn keine auffällige Erkrankung vorliegt und eine eventuelle Kastrationsquarantäne hinter ihnen liegt.

 

Wichtige Informationen zur Kleintierhaltung können Sie vorab bereits hier nachlesen: allgemeine Informationen zur Adoption

 

 


02.06.2024

h0624betty1.pngh0624betty2.pngh0624betty3.pngh0624betty4.png

Betty


Betty
Dschungaren-Hybrid / Zwerghamster

Geschlecht: weiblich
Alter: geb. Januar 2023
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 73430 Aalen
Kontakt:
Eva-Maria Matuschek
Telefon: 0179/1209893 (gerne WhatsApp)
Email: e(dot)matuschek(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Projekt "leuchtende Kleintieraugen" mit einer monatlichen Patenschaft unterstützen

Betty durfte ein Jahr bei einer Familie leben. Als über die Zeit immer mehr andere Haustiere angeschafft wurden, bleib die Zeit und das Interesse für die Hamsterdame auf der Strecke. Die Familie beschloss Betty im Tausch gegen eine Packung Gummibärchen abzugeben. Der süßen Dschungaren-Hybridin merkt man ihr Alter überhaupt nicht an! Sie liebt es im Einstreu zu wühlen und Erlebnisfutter zu knabbern. Sie nimmt Futter aus der Hand, jedoch fällt es ihr noch schwer Futter und Finger voneinander zu unterscheiden. Betty freut sich auf ein tolles Zuhause bei dir!

Betty vermitteln wir in ein Nagarium (keine Vermittlung in Gitterkäfige und auch nicht in Kombis aus halb Glas und halb Gitteraufsatz) ab Mindestmaß 0,6qm also z.B. 120x50x50cm.

Das Nagarium sollte folgendermaßen ausgestattet sein:

- ein Laufrad mit mindestens 30 cm Durchmesser

- ein großes Sandbad

- mehrere Versteckmöglichkeiten

- weitere Buddelboxen (zum Beispiel Kokoshumus oder Maisspindelgranulat)

- Einstreu von mindestens 25cm

- ein Mehrkammernhaus

- artgerechtes Futter(zum Beispiel von Mixerama, Futterparadies, Futterkrämerei oder Nagers Futterwelt

Zusätzlich muss ein gesichertes Auslaufgehege zur Verfügung stehen.

Das Zubehör darf nicht aus Nadelhölzern gefertigt sein, da diese Hölzer Harz und ätherische Öle absondern, welche für Hamster giftig sind.

Weitere Informationen zur artgerechten Haltung finden Sie hier: https://tierhilfe-verbindet.de/de/topics/schoener-wohnen-fuer-den-hamster.php

aktive Zwerghamsterdame auf der Suche nach ihrem Zuhause

Betty

Eva-Maria Matuschek Tel: 0179/1209893

Zurück


Wo kommen unsere Kleintiere her?

Bei unseren Tieren handelt es sich meist um Privatabgaben von Besitzern, die aus verschiedensten Gründen die Tiere nicht mehr halten konnten oder wollten. Wir versuchen hier nach besten Kräften zu helfen. Wir vermitteln unsere Tiere in artgerechte Haltung und schauen uns das künftige Zuhause immer gerne vorher an. Dies kann in Moment auch per Video-Call stattfinden.

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu