Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Gruppenhaltung:
Art:

Alle unsere Kleintiere wurden nach der Aufnahme der Tierärztin vorgestellt und werden nur vermittelt, wenn keine auffällige Erkrankung vorliegt und eine eventuelle Kastrationsquarantäne hinter ihnen liegt.


08.08.2020

k2008bella.jpgk2008bella1.jpgk2008bella2.jpgk2008bella3.jpgk2008bella4.jpgk2008bella5.jpgk2008bella6.jpg

Bella


Bella
Zwergwidderkaninchen

Alter: 1 Jahr
Geschlecht: weiblich, kastriert
Vermittelbar: ab sofort
Haltung:  in Außenhaltung
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 83646 Bad Tölz
Kontakt:

Sabine Ibelherr
Telefon: 08041/1700
s(dot)ibelherr(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Bella wurde uns zusammen mit ihrer Mutter Sissi und der Schwester Lena übergeben. Die Kaninchen hatten eigentlich ein schönes Zuhause, aber das Interesse an den Tieren war einfach nicht mehr genügend vorhanden.

Bella ist schüchterner als ihrer Schwester Lena. Was Bella so gar nicht mag ist, wenn man versucht sie anzufassen oder sogar hochzuheben. Das ist aber bei vielen Kaninchen so und man muss dieses Hochheben vorsichtig üben, damit sie die Panik davor verlieren. Kaninchen sind nun mal größtenteils keine Kuscheltiere - Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. ;-)

Bella versteht sich recht gut mit ihrer Schwester - geschwisterliche Zickereien gibt es zwar manchmal, aber alles im normalen Maß, unter Schwestern eben. Von der Mutter Sissi wird sie nach wie vor gerne gepflegt und umsorgt. Also eigentlich wäre unsere Idealvorstellung, dass jemand alle drei Kaninchen aufnehmen kann, aber das wird wohl Wunschdenken bleiben. Denn je mehr Kaninchen man hat umso größer muss natürlich das Platzangebot sein (2qm pro Kaninchen mind.).

Bella vermitteln wir nur in Außenhaltung, da sie das seit ihrer Geburt nun so gewöhnt ist. Im Winter muss natürlich der Stall zugluftsicher sein und genügend Platz bieten, falls das Wetter doch mal zu schlecht ist um draußen rumzuhoppeln. Wobei Kaninchen, die immer draußen leben, eigentlich kein schlechtes Wetter kennen ;-). Im Regenguss zu sitzen, oder durch den Schnee zu hopsen macht ihnen Spaß. Wichtig ist eben nur, dass sie sich bei Bedarf dann in eine gut isolierte Hütte zurückziehen können in der sie es trocken und kuschelig haben.

Können Sie Bella ein tolles Zuhause mit Artgenossen oder eben mit ihrer Familie bieten? Dann melden Sie sich bei mir.

 

 

So schön - und ohne Zuhause

Bella

Sabine Ibelherr Tel: 08041/1700

Zurück


 

 

 

 

Wir helfen wieder!

Nachdem wir jetzt die letzten Jahre leider keine Möglichkeit mehr hatten Kleintiere aufzunehmen, sind wir nun dabei unsere Arbeit wieder aufzunehmen. Sollten Sie also Fragen oder Probleme mit Kaninchen, Meerschweinchen oder Hamstern haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wenn Sie ein oder mehrere Tiere abgeben müssen, versuchen wir nach besten Kräften zu helfen und sie in unseren Pflegefamilien unterzubringen.

Alle Tiere, die wir jemals vermittelt haben, nehmen wir selbstverständlich jederzeit zurück, wenn Sie mit der Kleintierhaltung aufhören wollen oder müssen.

Kontakt: Tina Seufert 0179/6982826

 

Wichtige Informationen können Sie vorab bereits hier nachlesen: Infoblätter

 

 

Vermittlungsablauf

Wo kommen unsere Kleintiere her?

Bei unseren Tieren handelt es sich meist um Privatabgaben von Besitzern, die aus verschiedensten Gründen die Tiere nicht mehr halten konnten oder wollten. Wir versuchen hier nach besten Kräften zu helfen. Wir vermitteln unsere Tiere in artgerechte Haltung und schauen uns das künftige Zuhause immer gerne vorher an. Dies kann in Moment auch per Video-Call stattfinden.

Artgerechte Haltung

Dazu gehört unter anderem ein M i n d e s t m a ß an Platz: Bei Meerschweinchen gilt pro Tier 0,5 qm, bei Kaninchen pro Tier 2qm und bei Zwerghamstern je nach Rasse 0,5qm (Zwerghamster) und bei Goldhamstern mindestens 0,6 qm. Wie diese Angaben gut umgesetzt werden können und was an Zubehör benötigt wird, dazu beraten wir sehr gerne.

Abgabe per Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Unsere Tiere werden mit Schutzvertrag abgegeben, in dem Sie sich zur artgerechten Haltung des Tieres verpflichten. Bei Interesse an einem unserer Schützlinge erhalten Sie diesen Vertrag vorab, um sich auch darüber ein Bild machen zu können. Die Schutzgebühr stellt eine kleine Kostenbeteiligung dar, um die vielen Kosten für Futter, Zubehör und Tierarztkosten zumindest anteilig zu decken.

 

Tina Seufert 0179/6982826  mail(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Sabine Ibelherr 08041/1700  s(dot)ibelherr(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu