Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Amber


k1907amber1.jpgk1907amber2.jpgk1907amber3.jpgk1907amber4.jpgk1907amber5.jpgk1907amber6.jpgk1907amber7.jpg


Amber

Alter:  geb. März 2019
Geschlecht: weiblich (noch nicht kastriert)
Verhalten: verschmust, verspielt, lieb
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: -----
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante

Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Amber war erst wenige Wochen alt, als sie von einer Spanierin auf der Straße direkt neben einer Autobahn gefunden wurde. Die hübsche Maus lief sofort herbei und schmiegte schüchtern ihr Köpfchen an die Beine der Dame. Diese hatte mit Amber Mitleid, brachte es nicht übers Herz sie alleine zurückzulassen und gab sie in die Obhut des Tierheims in Villena.

Amber hat sich inzwischen gut eingelebt und tobt nach Herzenslust den ganzen Tag mit ihren Katzenfreunden durch das Gehege. Amber ist alterstypisch sehr verspielt und neugierig. Neues Spielzeug wird von ihr sofort ausgiebig getestet und die kleine Spanierin kann sich damit den ganzen Tag begeistert beschäftigen. Nimmt man sie in den Arm entspannt sie sich schnell und genießt die ungeteilte Aufmerksamkeit.

Im neuen Zuhause sollte Amber Zugang zu einem vernetzten Balkon bekommen, denn dieser bedeutet immer etwas Abwechslung  oder – nach einer Eingewöhnungszeit  und erst nach erfolgter Kastration – Freigang in verkehrsberuhigter Lage (mehr als 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße).

Amber möchte ihr Leben auch weiterhin in kätzischer Gesellschaft verbringen dürfen, daher sollte im neuen Zuhause bereits eine Samtpfote im passenden Alter auf sie warten. Gerne bringt Amber auch einen neu gewonnenen Katzenfreund aus Spanien mit. Amber wird nicht als Einzelkatze vermittelt!

Wenn Sie sich in unsere liebenswerte kleine Zuckermaus verliebt haben, Sie ein geübter Bällchenwerfer sind und der Umgang mit der Federangel Ihnen ebenfalls nicht fremd ist, dann freuen Amber und ich auf Ihre Nachricht!
 

 

 

 

Amber hält sehnsüchtig nach ihrer künftigen Familie Ausschau. Sie möchte nicht ihre gesamte Kindheit im Tierheim verbingen.

Amber

Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu