Mit der Vorderpfote in einer grausamen Falle gefangen - ein Glück, dass Seven von ASS aufgenommen wurde!

Alle Rechnungen konnten bezahlt werden! Vielen lieben Dank dafür.

Neuere Themen:

Donna wurde aus einem Erdloch gerettet! Wir möchten ihr noch einmal helfen, denn sie benötigt voraussichtlich zwei Operationen!

Spendenrückblick



Wir brauchen Hilfe für Kater Seven!

presupuesto-23-2-2018.jpgpresupuesto-26-2-2018.jpgseven-1.jpgseven-3.jpgseven-im-maerz-2.jpgseven-im-maerz-3.jpg

 

Mit Ihrer Hilfe haben wir es geschafft! 800€ wurden zweckgebunden für den armen Kater Seven gespendet, den dann noch ausstehenden Betrag konnten wir über nicht zweckgebundene Spenden finanzieren. Am 20.03.2018 konnten wir somit an den Verein Animales Sense Sostre den Betrag von 2.199,91 EUR, Help for cat Seven, überweisen!

Wir können gar nicht oft genug Danke sagen für diese grandiose Hilfe!

Mitte Februar bekam Rosa, die Tierheimleitung des Tierheims in Vallirana, einen Anruf von der Polizei. Eine Katze wurde in einer Garage gefunden – gefangen in einem Tellereisen, einer Falle, die die Vorderpfote von Seven durchdrang. Eigentlich sind solche Fallen seit 1995 in der EU verboten, doch das scheint manche Menschen nicht zu interessieren… Antoni, ein Mitarbeiter von Animals Sense Sostre fuhr sofort los und fand eine völlig panische Katze vor, die kurz vor dem Kollabieren war. Seven musste unvollstellbare Schmerzen gehabt haben! Wer weiß, wie lange er schon damit zu kämpfen hatte! Glücklicherweise konnte Antoni Seven einfangen und direkt zum 24-Stunden-Notdienst einer nahegelegenen Tierklinik bringen.

Der völlig verstörte Kater musste erst stabilisiert werden. Anschließend wurde er sediert und die Falle entfernt. Nach zwei Tagen war er stabil genug, um operiert zu werden. Die Vorderpfote war leider so schwer verletzt, dass den Ärzten nichts anderes übrigblieb, als das Bein abzunehmen.

Nun ist Seven im Tierheim in Vallirana in einem separaten Bereich untergebracht. Der arme Kerl ist natürlich noch immer vollkommen verängstigt und wird wohl noch länger brauchen, bis er sich von den Strapazen erholt.

Für den Aufenthalt in der Klinik, sämtliche Untersuchungen und die Amputation sind schon wahnsinnig hohe Kosten angefallen, die ein großes Loch in die Kasse von Rosas Tierheim reißen. Bisher liegt die Tierarztrechnung bei 1623 € - kommende Woche wird eine weitere Rechnung erwartet...

Hier finden Sie weitere Bilder von Kater Seven (Achtung, teilweise sehr traurig!):

https://photos.app.goo.gl/Qfor2GBl28ZSmIRv1

 

Hier finden Sie Videos von Kater Seven:

https://youtu.be/g9cMRgLvXOQ

https://youtu.be/rsZUlr5q5ig

https://youtu.be/Y4FDamtebn8

Update Mitte März 2018: Seven geht es schon viel besser und er ist zu den anderen Katzen ins Gehege gezogen. Er schafft es auch mit nur drei Beinen wunderbar auf alle Kratzbäume und Dachbalken und lebt sich gut ein! (Fotos s. oben)

Update: Seven ist noch nicht auf unserer Homepage zur Vermittlung zu finden, da er bei unserem letzten Spanienbesuch noch ziemlich scheu war und auf Menschen sehr gestresst reagierte. Nach Absprache mit den Pflegerinnen in Spanien wollen wir jetzt noch die nächste Fahrt abwarten. Dann ist er bestimmt schon entspannter und wir können ihn besser einschätzen und dann hoffentlich ganz schnell ein passendes Zuhause für ihn finden!

 

Wir würden uns riesig über Spenden freuen, um Animals Sense Sostre bei den Kosten für Kater Seven zu unterstützen!

Anila Wagenhofer und das THV-Team

 

Tierhilfe Verbindet e.V.
Stichwort: Seven von ASS
Spendenkonto: Kreissparkasse MSEBEAA
IBAN: DE54702501500017123845
BIC: BYLADEM1KMS


Möchten Sie nicht auf der Homepage genannt werden melden Sie sich unter: s(dot)pfletschinger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Wir bedanken uns herzlich bei:

B. Dietrich: 50,--
B. Schindler: 50;--
F. Schmidtke: 200,--
D. Ströl: 50,--
D. Volkmann: 30,--
A. u. S. Wiesend: 100,--
L. Gasse: 80,--
D. Tesch: 100,--
K. Bergmann: 50,--
Leika e. V.: 100,--
J.Seidl: 30,--
 

Stand: 28.04.2018

 

 

Neuere Themen:

Donna wurde aus einem Erdloch gerettet! Wir möchten ihr noch einmal helfen, denn sie benötigt voraussichtlich zwei Operationen!

Back


Mit der Vorderpfote in einer grausamen Falle gefangen - ein Glück, dass Seven von ASS aufgenommen wurde!

Alle Rechnungen konnten bezahlt werden! Vielen lieben Dank dafür.

Neuere Themen:

Donna wurde aus einem Erdloch gerettet! Wir möchten ihr noch einmal helfen, denn sie benötigt voraussichtlich zwei Operationen!

>
Impressum Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu