Rückblick

ältere Beiträge...



Simon braucht Hilfe

h1709simon4.jpgh1709simon5.jpgh1709simon7.jpg

Simon muss raus aus dem Tierheim, unbedingt, sonst wird sein Aufenthalt für ihn auf die schlimmstmögliche Art enden. Er war nämlich schon in eine Beißerei verwickelt und wie so etwas für einen kleinen Hund enden kann ist wohl jedem klar.
Eine Einzelunterbringung auf Dauer ist nicht möglich angesichts der Masse an Hunden die im Tierheim sitzen.
Und für alle die sich fragen warum es zum Streit kam: Simon ist total menschenbezogen. Die Gassigänge sind sein Highlight. Zurück in der Station möchte er sich nicht von den Menschen trennen und verhält sich dementsprechend unruhig und gestresst.
Kleine wuselige gestresste Hunde sind aber wie eine Zielscheibe für andere Hunde, die natürlich ebenfalls im Zwinger unter Stress stehen. Da entlädt sich dann über so einen "Rumheuler und Rumwusler" dann mal die Wut der anderen Hunde.
Wer rettet den kleinen Simon im wahrsten Sinne des Wortes - nicht nur körperlich sondern auch seelisch?
Melden Sie sich bitte bei Karin Ontl, Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen), karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Back


Unsere alte Hompage

Leider können wir nicht alle alten Beiträge auf unsere neue Hompage übernehmen. Daher ist hier die "alte Seite" archiviert. 

 

>
Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu