Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Tintin


k2003tintin.jpgk2003tintin1.jpgk2003tintin2.jpgk2003tintin3.jpgk2003tintin4.jpgk2003tintin45.jpg


Tintin

Alter:  1 Jahr
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: sozial. etwas schüchtern
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung  oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante
Kontakt:
Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s(dot)eckstein(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Tintin wurde als wenige Wochen altes Katzenbaby in einer Stadt gefunden und dem Tierschutz übergeben. Der kleine Kerl hat sich hier zwar prächtig entwickelt, ist aber unbekannten Menschen gegenüber erst einmal vorsichtig und hält sich mit Liebesbezeugungen zurück.

Wir wünschen uns für Tintin deshalb ein liebevolles Zuhause und Menschen, die genügend Geduld und Liebe haben um ihm die Eingewöhnung so leicht als möglich zu machen. Man sollte sich viel mit ihm beschäftigen und ihn dann auch wieder zur Ruhe kommen lassen, damit er merkt er wird nicht bedrängt sondern liebevoll verwöhnt. Prima wäre, wenn eine nette Samtpfote im passenden Alter auf ihn warten würde. Die könnte seine Eingewöhnung erheblich erleichtern, wenn er sich abschauen kann, wie man die Menschen durchaus dirigieren und leiten kann ;-). Sollte noch keine Katze bei Ihnen leben, könnte Tintin natürlich auch einen Freund oder eine Freundin aus Spanien mitbringen.

Bei Freilaufmöglichkeit in einer sehr ruhigen Wohngegend (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße) kann Tintin aber auch gerne alleine bei Ihnen wohnen und sich dann – nach einer etwas längeren Eingewöhnungszeit - einfach draußen Katzenfreunde suchen. In reine Wohnungshaltung möchten wir Tintin nicht als Einzelkatze vermitteln, das wäre ihm zu langweilig und er würde wohl vereinsamen.

Können Sie sich ein Leben zusammen mit Tintin vorstellen, dann melden Sie sich bei mir!

 

Er braucht ein Heim um seine Schüchternheit ablegen zu können.

Tintin

Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu