Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Pupi


k1911pupi.jpgk1911pupi1.jpgk1911pupi2.jpgk1911pupi3.jpg


Pupi

Alter:  geb. Juli 2019 
Geschlecht: männlich (bei Ankunft kastriert)
Verhalten: lieb und freundlich

verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: -----
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang
Aufenthaltsort: Auffangstation "ASS"/bei Barcelona

Kontakt:
Franziska Müller
Tel. 0176/45715384 (bitte die Mailbox nutzen)
f(dot)mueller(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Pupi wurde zusammen mit anderen Katzen von einem ganz fürchterlichen Ort gerettet. Sein Zustand war schon sehr bedenklich, als er endlich gerettet wurde. War er doch noch ein kleines Katzenbaby, völlig unterernährt und schon sehr schwach. Aber die Fürsorge und das regelmäßige Futter haben Pupi wieder auf die Pfoten geholfen und dafür gesorgt, dass er sich nun prächtig entwickelt hat.

Pupi ist ein wahrer Sonnenschein, der immer gut gelaunt ist. Er freut sich sehr, wenn das Pflegepersonal eine Minute Zeit hat, um sich mit ihm zu beschäftigen und zu spielen, manchmal fällt dabei ein oder zwei Streicheleinheiten ab, die er so gern hat.

Pupi ist ein sehr sozialer und verspielter Kater, der es liebt mit seinen Katzenfreunden zu kuscheln und zu spielen. So wie es sich für Katzenbuben gehört, wird ab und zu auch untereinander spielerisch gerauft. Aus diesem Grund wird Pupi bei reiner Wohnungshaltung nur zu einem sozialem Artgenossen vermittelt. Selbstverständlich kann er auch gern eine Freundin oder einen Freund aus Spanien mitbringen, falls sie noch keine Katze haben.

Ein vernetzter Balkon wäre für unseren Spanier ein absolutes Highlight. Falls Sie in einer verkehrsberuhigten Gegend wohnen (ca. 200 m Luftlinie zur nächsten großen Straße) und ihm gerne Freigang ermöglichen wollen, dann könnte der Süße auch allein bei Ihnen einziehen, denn dann kann er Katzenfreundschaften in der Nachbarschaft pflegen.

Pupi hat genug davon immer übersehen zu werden. Auch er möchte so gerne zu einer Familie gehören, die sich um in kümmert und die in liebevoll umsorgt. Wenn sich unser smarter Spanier in Ihr Herz geschlichen hat, dann freue ich mich über Ihre Nachricht!

Pupi möchte nicht seine gesamte Kindheit im Tierheim verbingen.

Pupi

Franziska Müller Tel. 0176/45715384 (bitte die Mailbox nutzen)

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu