Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Pirata


k2003pirata.jpgk2003pirata1.jpgk2003pirata2.jpgk2003pirata3.jpgk2003pirata4.jpgk2003pirata5.jpgk2003pirata6.jpgk2003pirata7.jpgk2003pirata8.jpgk2003pirata9.jpgk2003pirata10.jpg


Pirata

Alter:  geb. Juli 2019
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: lieb, sehr verschmust, neugierig
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung  oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante
Kontakt:
Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s(dot)eckstein(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Pirata war gerade erst einige Wochen alt, als er im Tierheim ankam. Ob er gefunden oder dort abgegeben wurde, ist uns nicht bekannt. Wichtig ist aber, dass ihm dadurch glücklicherweise das gefährliche Leben auf der Straße erspart bleibt und er so die Chance bekommt, ein eigenes Zuhause und Menschen zu finden, die ihm ein sorgenfreies und behütetes Leben bieten möchten.

Pirata ist ein lieber, freundlicher junger Kater. Er ist alterstypisch für jeden Unsinn zu haben, tobt gerne mit den anderen Katzen, freut sich aber auch genauso sehr, wenn es im hektischen Tierheimalltag ab und zu möglich ist, etwas Zeit mit einer der Tierpflegerinnen zu ergattern. Er genießt die wenigen ruhigen Momente, lässt sich gerne kraulen und ist auch immer für ein kurzes ganz exklusives Spielchen "von Mensch zu Pirata" zu haben :o)

Pirata möchte sein eigenes Frauchen oder Herrchen, er wünscht sich in seinem zukünftigen Domizil viel Abwechslung, und die Möglichkeit ein richtiges Katerleben zu führen. Sollte er bei Ihnen als Wohnungskatze leben, müsste entweder bereits ein Katzenfreund im passenden Alter auf ihn warten oder er würde einfach einen spanischen Kumpel oder eine hübsche Freundin aus dem Tierheim mitbringen. Über Freigang - nach entsprechender Eingewöhnungszeit - in einer verkehrsberuhigten Gegend (min. 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße) würde sich der Süsse sicher freuen. Er könnte dann in der Nachbarschaft nach Lust und Laune Kontakte knüpfen. Bei reiner Wohnungshaltung wird Pirata nicht als Einzelkatze vermittelt – das wäre ihm sicherlich auf Dauer zu langweilig ….

Haben Sie Lust, Ihr Leben mit dem niedlichen Lausbuben zu teilen? Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

 

 

 

 

Roter Sonnenschein wird Ihnen viel Freude bereiten.

Pirata

Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu