Vermittelte Tiere 2016/2017

Auf dieser Seite finden Sie unsere Happy Ends 2016/2017 und davor. Viele Adoptanten haben uns Fotos und Berichte ihrer neuen vierbeinigen Familienmitglieder geschickt. Lassen Sie einfach den Mauszeiger über die Bilder gleiten.  Klicken Sie auf das entsprechende Foto und erfahren mehr über das neue Zuhause und wie es nach der Adoption weiterging. 
Viel Spaß beim Schmökern!

Ihr THV-Team



Pepe in München

vermittelt: 11.10.2017

k1708pepe1.jpgk1708pepe2.jpgk1708pepe3.jpgk1708pepe4.jpgk1708pepe5.jpgk1708pepe6.jpgk1708pepe7.jpgk1708pepe8.jpgk1708pepe9.jpg

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Darf ich Ihnen unseren süßen Pepe vorstellen? Der nette Kater wohnt derzeit in einer unserer Pflegestellen und wartet dort auf eine liebevolle Familie, die ihn für immer bei sich aufnehmen möchte. Pepe ist ein sehr menschenbezogener und verschmuster Kater. Er liebt es einfach, gestreichelt zu werden und in menschlicher Nähe zu sein. Wenn man sich z.B. auf das Sofa setzt, dauert es keine zwei Minuten bis Pepe sich dazu legt und gekrault werden möchte. Wie fast alle Katzen hat auch Pepe öfter mal seine "verrückten fünf Minuten" und zeigt sich in bester Spiellaune. Er rennt dann blitzschnell hinter einer Federangel her oder tobt mit Baldrianspielzeug durch die Wohnung. Mit den anderen Katzen in seiner Pflegestelle kommt er prinzipiell gut aus. Er wird aber sofort sehr eifersüchtig, wenn er merkt, dass er gerade nicht im Mittelpunkt steht :-) Deshalb suchen wir für ihn ein Zuhause ohne andere Katzen, dafür aber mit Freilaufmöglichkeit in verkehrsberuhigter Gegend (mindestens 200m Luftlinie zur nächsten 50km/h-Straße). Draußen kann der neugierige Kerl dann alles genau erkunden und sich selbst aussuchen, ob er sich mit anderen Katzen abgeben möchte :-) Suchen Sie genau so einen süßen Schmusebär und möchten unseren Prinzen kennenlernen? Dann melden Sie sich bitte gleich bei uns!

 

 

Zurück


Impressum Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu