Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!



Ninfa


k2108ninfa.jpgk2108ninfa1.jpgk2108ninfa2.jpgk2108ninfa3.jpgk2108ninfa4.jpgk2108ninfa5.jpgk2108ninfa6.jpgk2108ninfa7.jpgk2108ninfa8.jpgk2108ninfa9.jpgk2108ninfa10.jpgk2108ninfa11.jpg


Ninfa

Alter:  2 Jahre
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: scheu, freundlich, lieb
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: ---
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena"/bei Alicante
Kontakt:

Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s.eckstein@tierhilfe-verbindet.de

Die hübsche Ninfa gehört zu der eher vorsichtigen, zuweilen auch scheuen Katzenfraktion und damit zum Schlusslicht in der Vermittlung. Diese kleine Angsthasen - und dann auch noch in einer eher "unbeliebten" Fellfarbe - werden in der Regel leider übersehen.

Ninfa hat sich seit sie im Tierheimzwinger lebt (und das ist schon fast ihr gesamtes Leben!) glücklicherweise eher positiv entwickelt und man kann auf dem Video sehen, daß sie sich - zwar immer noch reichlich unter Vorbehalt - von ihrer Pflegerin streicheln läßt. Angekommen im eigenen Zuhause wird sie ihre letzten Vorbehalte sicherlich irgendwann über Bord werfen und sich über menschliche Zuwendung und ein warmes Platzerl ganz bestimmt riesig freuen.

Gegenüber den anderen Katzen in ihrem Gehege verhält sie sich freundlich und sozial. Wir würden uns so sehr wünschen, daß das liebe Mäderl bald die Reise in ein eigenes Zuhause antreten könnte! Endlich ein Leben als Familienkatze, geliebt und umsorgt, das wäre ein Traum für Ninfa, den wir ihr so gerne erfüllen würden!

Sollte die Hübsche bei Ihnen ausschließlich in der Wohnung leben, würde sie einen abgesicherten Balkon bestimmt klasse finden, auf jeden Fall sollte aber entweder bereits ein netter Katzenfreund im passenden Alter auf sie warten oder Ninfa bringt einfach einen spanischen Kumpel aus dem Tierheim mit. Zu zweit schmust und tobt es sich doch viel besser!

Wenn Sie Ninfa nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit Freilauf ermöglichen möchten, kann sie auch als Einzelkatze bei Ihnen leben - dazu müsste ihr neues Domizil allerdings in einer sehr ruhigen Wohngegend liegen (Entfernung zur nächsten größeren Straße/Bahngleise mindestens 200 Meter Luftlinie!), damit die Süsse nach Ihren Streifzügen in die Nachbarschaft auch immer wieder unbeschadet zuhause ankommt.

Bitte beachten Sie, dass Ihr neuer Mitbewohner persönlich in München abzuholen ist!

Ninfa braucht einfühlsame und geduldige Menschen, die ihr alle Zeit der Welt geben, um sich einzugewöhnen. Ninfa hat es so sehr verdient, endlich ankommen zu dürfen. Sie sitzt in Spanien auf gepackten Koffern :o) und könnte schon bald Ihr Leben bereichern.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!


 

Sie will vertrauen und gestreichelt werden.

Ninfa

Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu