Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Vor der Ausreise aus Spanien wird bei den Hunden (ab einem Alter von 10 Monaten) ein Mittelmeertest und ein Blutbild erstellt. Unsere Hunde aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab frühestens sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Vermittlung zu Katzen:
Größe:
Status:


Luna


h1904luna.jpgh1904luna1.jpgh1904luna2.jpgh1904luna3.jpgh1904luna4.jpgh1904luna5.jpgh1904luna6.jpgh1904luna7.jpgh1904luna8.jpg


Luna
Lhasa Apso

Alter und Größe:  7,5 Jahre 30 cm
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Verträglich mit: Rüden und Hündinnen 
Vermittlung zu Katzen:  Verträglichkeit kann vor Ort getestet werden
Besonderheit: einäugig, hatte Mammatumore, Warzen und eine Verdickung am Bein
Aufenthaltsort: Auffangstation "ASS"/ bei Barcelona
Kontakt:
Karin Ontl
Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)
karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diesen Hund eine Patenschaft übernehmen

Luna hatte ein Frauchen, die viel darauf gegeben hat, wie Luna nach außen auf andere Menschen wirkt. Da hat sie sicher ganz viele "Ohs" und "Ahs" und "ach wie süß" zu hören bekommen und war stolz auf ihre Luna. Und nun auf einmal war alles anders und das Frauchen hatte keine Zeit mehr für die Süße und musste sie ins Tierheim abgeben. Mit auf den Weg gab sie ihrer Luna noch eine Augensalbe gegen ihre trockenen Augen und das war`s für die ehemalige Besitzerin...

Für Luna begann jetzt aber erst alles, denn der Check durch die Tierschützerinnen brachte eine jahrelange Vernachlässigung durch die Besitzerin zutage: Luna hatte nicht nur trockene Augen, sondern ein Auge war mittlerweile eingetrocknet, blind und hat Luna furchtbare Schmerzen bereitet! Luna hatte einen Mammatumor am Gesäuge, auf dem Rücken einige große Warzen, völlig vergammelte, faule Zähne, ihr Haarkleid war nur oberflächlich gesehen in Ordnung, die Unterwolle war verknotet und verfilzt und Luna hatte auch eine Verdickung am Hinterbein, die ebenfalls operativ entfernt werden musste; auf diesen Befund wartet man noch. So etwas macht einen doch sprachlos....Hauptsache die rosa Schleife auf dem Kopf von Luna saß am richtigen Fleck bei der Abgabe im Tierheim.

Der Verein ASS hat natürlich Luna umgehend medizinisch versorgen lassen, das kaputte Auge entfernt, die Zähne "sanieren" und die Warzen und die Beule entfernen lassen. Und somit ist Luna nun für einen Neuanfang bestens vorbereitet.

Wir wünschen uns für Luna Menschen, die ihr den wirklichen Himmel auf Erden bereiten. Umsorgt und geliebt sollte ihr Leben von  nun an sein und nicht reduziert aufs Schleifchentragen und hübsch aussehen. Luna ist jetzt ein fröhliches Hundemädchen, die sich sehr gerne bewegt und mit ihren Hundekumpels rumtollt. Schöne Spaziergänge, aktiv  und immer dabei sein, das wäre sicher genau nach ihrem Geschmack.

Möchten Sie Luna die nächsten Jahre verantwortungs- und liebevoll begleiten, egal, was die Zukunft bringen mag? Dann melden Sie sich bitte bei mir, damit Luna schnellstmöglich ausreisen kann.

Bisher war sie nur ein Art Statussymbol und Vorzeigeobjekt

Luna

Karin Ontl Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)

Zurück


Wir vermitteln unsere Vierbeiner

Wir verkaufen keine Tiere, wie das Züchter und Zoogeschäfte tun. Wir suchen für unsere Tiere, die aus den unterschiedlichsten Gründen ihr Zuhause verloren haben, liebe Familien, die sich verantwortungsbewusst und liebevoll um ihre vierbeinigen Familienmitglieder kümmern werden.




Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu