Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Ding


k1811ding1.jpgk1811ding2.jpgk1811ding3.jpgk1811ding4.jpgk1811ding5.jpg


Ding

Alter: geb. Juli 2018
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten:  lebhaft, neugierig, verspielt
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich 
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 85659 Forstern

Kontakt:

Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s(dot)eckstein(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Eine aufmerksame Spanierin entdeckte Ding und seine Geschwister Odell, Nonis, und Baco miauend in einer Box, die neben einem Müllcontainer abgestellt war. Wiedermal ein Wurf Katzenbabys - einfach sich selbst überlassen! Die Zwerge hätten nicht allzu lange ohne Futter und Wasser überlebt ….

Im Tierheim angekommen wurde erst mal ausgiebig gefuttert um dann - nach einem angemessenen Erholungsschläfchen – nach und nach ihr neues Übergangsdomizil zu erkunden. Wie sich die einzelnen Charaktere der Rasselbande in den nächsten Wochen und Monaten entwickeln werden, können wir jetzt noch nicht genau vorhersagen. Momentan sind die fünf Geschwister einfach nur entzückende, lebhafte Katzenkinder und verhalten sich alterstypisch neugierig und sind an Allem interessiert. Zusammen wird ausgiebig gespielt und sich danach gemeinsam total erschöpft vom Balgen und Toben zu einem großen Fellknäuel zusammen gekuschelt

Damit es Ding im neuen Zuhause nicht langweilig wird, müsste bei reiner Wohnungshaltung entweder eine Samtpfote im passenden Alter auf ihn warten, oder er würde einfach einen Kumpel aus der Pflegestelle mitbringen. Bei reiner Wohnungshaltung möchten wir Ding nicht als Einzelkatze vermitteln. Wenn Sie in einer sehr ruhigen Wohngegend (Entfernung zur nächsten größeren Straße Luftlinie mindestens 200 Meter!) leben und dem kleinen Burschen daher ermöglichen können, die Gegend nach einer längeren Eingewöhnungszeit auf eigene Faust zu erkunden, wird Ding auf seinen Streifzügen bestimmt schnell Katzenfreunde finden und könnte dann auch gerne alleine bei Ihnen einziehen.


Zauberhaftes Tigerkaterchen wünscht sich ein Zuhause für immer!

Ding

Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu