Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

 

Wichtige Informationen zur Katzenhaltung und -adoption können Sie vorab hier nachlesen: Infoblätter - Fragebogen zur Adoption
 

 



Agueda


k2206agueda.jpgk2206agueda1.jpgk2206agueda2.jpgk2206agueda3.jpgk2206agueda4.jpgk2206agueda5.jpg


Agueda

Alter:  3 Jahre
Geschlecht: weiblich  (kastriert)
Verhalten: zuerst sehr zurückhaltend, dann aber freundlich und menschenbezogen
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern:  nicht bekannt
Besonderheit: ---
Haltung: Wohnungshaltung  oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante
Kontakt:

Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s.eckstein@tierhilfe-verbindet.de

Wie so viele spanische Katzen, musste sich Agueda lange Zeit auf der Straße durchschlagen. Was ihr in dieser Zeit alles widerfahren sein  könnte, wollen wir uns gar nicht vorstellen .... 

Aufgrund ihrer wahrscheinlich negativen Vorgeschichte ist Agueda momentan ängstlich und zurückhaltend und wird im neuen Zuhause sicherlich einige Zeit brauchen, um Sie und ihr neues Umfeld kennen zu lernen und Vertrauen aufbauen zu können. Gerne darf im neuen Zuhause bereits eine nette und soziale Katzengesellschaft - an der sich Agueda orientieren kann - auf sie warten. Natürlich kann sie auch einen Katzenfreund oder Katzenfreundin zu Ihnen mitbringen, mit der sie sich bereits in Spanien angefreundet hat.

Ein vorhandener Balkon muss ausreichend vernetzt sein, damit die nette Maus die Frischluft und die Sonne gefahrlos genießen kann. Denn leider kommt es immer wieder vor, dass Katzen von ungesicherten Balkonen stürzen, sich dabei schwer verletzen und/oder auf Nimmerwiedersehen verschwunden sind.

Falls Sie in einer verkehrsruhigen Gegend wohnen (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße und/oder Bahngleise!) und der Hübschen Freigang ermöglichen wollen, dann könnte Agueda auch alleine bei Ihnen leben und den "rundum Service" ganz exklusiv genießen :o)

Bitte beachten Sie, dass Ihr neuer Mitbewohner persönlich in München abzuholen ist.

Für Aguena würden wir uns von Herzen freuen, wenn sie eine Familie findet, die ihr die Geborgenheit und Sicherheit schenkt, die sie in ihren vorherigen Jahren so schmerzlich vermisst hat. Bitte melden Sie sich bei mir - vielleicht könnte das Katzenmäderl schon bald auf Ihrem Sofa schnurren!

Man kann ihr Herz mit der nötigen Geduld erobern

Agueda

Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu