Tagebuch

immer aktuelle News!

 



Ria - Happy im Zuhause

image1.jpgria2.jpg

Zu allererst muss ich sagen, dass die Kontaktaufnahme richtig schnell funktioniert hat. Hab` ja die Ria damals auf euerer Homepage gefunden und wusste: dieser Hund muss es sein. Es kam dann eine Helferin zur Vorkontrolle und hat sich alles angeschaut, ob auch alles so passt für die kleine Maus.

Und dann kam der Tag am 31.7.2011 wo sie in der Nähe von Eding eingetroffen ist, mit den anderen Tieren. Da hatte sie schon eine ziemlich lange Fahrt hinter sich von Spanien nach München. Unser Begrüßungsgeschenk war kaltes Hühnchen. Da hat sich aber jemand gefreut. Die ersten Tage waren sehr ungewohnt mit der Ria weil ich es nicht gewohnt war mit einem Hund. Aber die Ria hat ziemlich schnell raus gefunden wie der Laden bei uns läuft. Sie hat sich ganz schnell an mich gewöhnt und ist mir nicht mehr von der Seite gewichen.

Es vergeht kein Tag wo ich mir denke: das haben wir richtig gemacht. Und ich bin wirklich froh das wir Ria damals adoptiert haben. Ich würde jedem raten: adoptiert von Tierhilfe Verbindet einen Hund, eine Katze, ihr werdet es nicht bereuen!

Ich kann nur sagen die Ria ist so dankbar, dass sie bei uns ist. Wir haben jeden Tag etwas zu Lachen mit ihr. Und es ist kein Tag langweilig mit ihr weil sie immer neuen "Schmarren" in ihrem Kopf hat. Andere Hunde werden lautstark begrüßt von ihr, zu fremden Leuten geht sie gar nicht. Zu Hause riskiert sie immer die große Klappe. Hat schon allerhand Sachen angestellt, die ich hier gar nicht auflisten kann. Aber ich weiß eines ich hab` alles richtig gemacht mit ihr. Auch wenn sie Epilepsie hat und jeden Tag ihre Tabletten braucht so weiß ich doch, dass es ihr gut geht.

Eine Geschichten möchte ich noch zum Schluss erzählen: da hatten wir die Ria grad mal ein Jahr. Ich war in der Arbeit und hab meinem Papa gesagt er soll mir noch was vom Bäcker holen. Gesagt - getan. Er hat mir dann eine SMS geschrieben, dass er mir einen Schokokuchen hingestellt hat. Tja, nur das Doofe war -  Ria war alleine zu Hause, das hieß, sie hat den Kuchen vom Tisch runter geholt und selber gegessen und kein schlechtes Gewissen gehabt

Liebe Grüße von

Charlotte und Ria (mit voher Bild aus 2011 und nachher Bild)

Back


>
Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu