Tagebuch

immer aktuelle News!

 



Not-OP

h1612carrie17.jpgh1612carrie18.jpgkorken.jpg

Die Aufmerksamkeit der Spanierinnen hat Carrie das Leben gerettet. Sie bemerkten nämlich an einem Tag, dass Carrie extrem ruhig war. Als sie sich dann auch noch übergab ging es sofort ab zum Tierarzt. Dort musste Sie umgehend operiert werden: Darmverschluß, also absolute Lebensgefahr!

Was der Tierarzt dann zum Vorschein brachte ist unglaublich und auch erschreckend: einen Korken! Irgendjemand muss den achtlos weggeworfen haben ohne an die davon ausgehende Gefahr gedacht zu haben und Carrie hat ihn dann, wahrscheinlich beim Spielen und d`rauf Rumkauen, verschluckt.

Anbei ein Video von Carrie während und nach der OP. Wer zartbesaitet ist und kein Gedärm sehen kann, sollte sich das Video nicht anschauen.

 

Back


>
Impressum Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu