Tagebuch

immer aktuelle News!

 



Katzenbabys im Dezember!!!!!

mischmasch-077.jpgmischmasch-105.jpg

Wo gibt es denn so etwas, werden Sie sich fragen. Direkt vor unserer Haustüre. Meine Freundin Monika und ich betreuen schon seit längerem eine größere Katzengruppe verwilderter Katzen auf einem Bauernhof. Hier gibt es erwachsene Katzen, sowie in verschiedenen Altersgruppen eben auch Katzenkinder. Wie immer sind es die kleinsten und schwächsten der Gruppe die ums Überleben kämpfen. So auch in diesem Fall. Mit ca. 4 Wochen hat man den kalten Nächten, dem zugigen Stall und mangelndem Futter nichts entgegen zu setzen. Deshalb beginnt unsere Rettungsaktion mit den Kleinsten. Sie wurden letzte Woche eingefangen und sind nun zur Erstversorgung bei unserer THV Tierärztin untergebracht. Später werden sie auf eine unserer Pflegestellen umziehen und auf ihre zukünftigen Dosenöffner warten.

Die verbliebenen Katzen werden in weiteren Aktionen eingefangen und kommen ebenfalls auf Pflegestellen, wenn sie noch vermittelbar sind oder werden medizinisch versorgt, kastriert und wieder auf dem Bauernhof ausgesetzt. Dies ist bei verwilderten Katzen oft die beste Option.

Zu gegebener Zeit werden wir wieder über die Bauernhofkatzen berichten und Sie auf dem Laufenden halten.

Viele Grüße von Helga Simet

Back


>
Impressum Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu