Tagebuch

immer aktuelle News!

 



Kater und Tiger berichten aus ihrem neuen Zuhause

20171206_200551.jpg20171217_103326.jpg20171227_114908.jpg20180105_124009.jpg20180106_093639.jpg20180106_093734.jpg

Hallo Frau Enders,
 
zuerst möchten wir Ihnen und Ihrem Mann ein glückliches, gesundes neues Jahr 2018 wünschen.
 
Uns und den zwei Katern geht es richtig gut. Sie fühlen sich bei uns richtig wohl und sind sehr verschmust. Richtig schön, wenn man auf dem Sofa liegt und sich einer oder beide rankuscheln
 
Silvester waren wir zu fünft bei uns. Die zwei stört Besuch wirklich überhaupt nicht. Die legen sich irgendwo hin und schlafen oder testen gleich wie schmusetauglich der Besuch ist. Auch die Knallerei draußen war für die beiden gar kein Problem - die zwei waren natürlich drinnen, aber man hört ja immer was von den Böllern draußen - es gibt ja immer Leute in der Gegend die schon nachmittags damit anfangen müssen. Die zwei hat das allerdings sowas von gar nicht interessiert - sie waren am ratzen und ganz friedlich und ruhig. Das habe ich wirklich noch nie erlebt. Unserer damaliger Kater (bei meinen Eltern noch), der hatte solche Angst, dass er sich immer hinter das Sofa verkrochen hat und vor lauter Angst immer überall hingemacht hat. Daher waren wir sehr gespannt wie die zwei reagieren und waren echt begeistert.
 
Und sie gehen tatsächlich schon ein und aus bei uns durch die Klappe. Es funktioniert total super und sie kamen und kommen auch immer wieder. Der Kleine (er heißt jetzt Purzel) hat uns schon einige "Geschenke" mitgebracht, sowohl lebendige, als auch erledigte Mäuse.
 
Wir können wirklich sagen - alles super
 
Anbei noch ein paar Fotos.
 

Viele Grüße

 
Von den Adoptanten

 

Back


>
Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu