Tagebuch

immer aktuelle News!

 



Grüße von Libertad,

20130717_143052.jpg20141015_180239.jpgimg-20130409-wa0001.jpgimg-20130509-wa0030.jpgimg-20130701-wa0000.jpgimg-20130821-wa0019.jpgimg_20150921_192146.jpgimg_20151026_135816.jpg

Hallo liebe Tierfreunde,

hier ist Saskia Stahlberg, die Besitzerin von Libertad aus Barcelona. Wir haben sie am 24. Oktober 2010 adoptiert und wollten Ihnen nun endlich mal wieder aktuelle Bilder von unserer Süßen schicken. Voher befand sie sich bei einem Obdachlosen in Spanien, der mehrere Hunde hatte.

Wir lieben diesen Hund wirklich über alles und erleben viele lustige Sachen mit ihr, aber haben auch negative Erfahrungen gemacht. In den letzten Jahren hat sich herraus gestellt, dass sie mehrere Nahrungsmittelallergien hat. Das kommt wahrscheinlich daher, dass sie sich früher nur von Abfall ernährt hat und ihr Körper gesundes Futter nicht gewöhnt ist. Wir haben viele verschiedene Futtersorten ausprobiert und nun mit einem Tierarzt zusammen einen neuen Speiseplan entwickelt. Es gibt nur noch ausschließlich Känguru und ab und zu Pute mit Süßkartoffeln. Das zweite Gericht ist immer ein absolutes Highlight für Libby und sie bekommt ich vor Freude manchmal kaum noch ein. :) 

Auch draußen haben wir zum Beispiel letzte Woche eine spannende Begegnung mit ihr gehabt. Wir wohnen in einem kleinen Dorf, in dem es auch Ziegen bei einem Bauern gibt und diese haben Nachwuchs bekommen. Als ich mit Libby an den kleinen Babys vorbei gegangen bin, war sie so begeistert und hat das Rumspringen der Ziegenbabys als Spielaufforderung angesehen. Ich war überrascht über ihr Verhalten, aber fand es sehr amüsant, da sie sich sonst nicht so sehr dafür interessiert. Mittlerweile zieht sie an der Leine und möchte unbedingt zu den Ziegen, wenn wir in der Nähe sind.  :D Nebenbei kann ich erwähnen, dass wir bei den spanischen Kommandos geblieben sind und sie echt super hört. 

Wenn wir nicht mit ihr draußen sind, schläft sie auf einen ihrer  fünf Bettchen, die auf zwei Etagen verbreitet sind. Nein, sie ist nicht verwöhnt, sondern einfach nur gerne bei der Person, die gerade Zuhause ist. Derzeit befindet sie sich bei mir, der Tochter, im Zimmer und schnarcht vor sich her. Das ist wirklich schön mit anzusehen und wir könnten uns jedes Mal dazu legen. 

Ansonsten möchte sie am Liebsten überall hin mit. Sobald sie hört oder sieht, dass jemand seine Schuhe anzieht ist sie sehr aufmerksam und beobachtet jeden Schritt ganz genau. Oder sie stellt sich vor die Türe oder kreist um einen umher damit man sie gar nicht vergessen kann. Obwohl man an ihrem immer grauer werdenes Fell sehen kann, wie alt sie mittlerweile ist, liebt sie lange Spaziergänge und rennt vor allem gerne auf matschigen Wegen oder durch Pfützen. 

Im Anhang befinden sich ein paar Bilder, anhand denen Sie sich vielleicht ansatzweise an Libertad erinnern können. Wenn nicht kann ich dies auch nachvollziehen, da Sie sich um so viele Tiere kümmern und gekümmert haben. 

Wir würden uns freuen, wenn wir eine kleine Antwort von Ihnen bekommen würden. Weiterhin viel Erfolg bei der Rettung der Tiere.

Liebe Grüße von Libertad, Petra, Sascha & Saskia Stahlberg und Jürgen Herbst

 

Back


>
Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu